Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
3:1-Sieg für Eintracht

Fußball 3:1-Sieg für Eintracht

Nun ist's passiert: Beim 3:1-(2:1)-Testspielsieg der Braunschweiger Eintracht bei Oberligist Goslarer SC gab‘s das erste Gegentor der Vorbereitung. Doch mehr Sorgen dürfte dem Fußball-Drittligisten eine andere Nachricht machen…

Voriger Artikel
Schuhgröße 49: Luke Belling will in Nowitzkis Fußstapfen treten
Nächster Artikel
Erstes Testspiel für den MTV Gifhorn

Torschütze und Kapitän: Eintrachts Dennis Kruppke.

Im Training vor der Partie hat sich Deniz Dogan verletzt. Wie schwer, das steht noch nicht fest. In Goslar fehlte der Verteidiger – und prompt ging der GSC in Führung. Die Eintracht kam nur schwer in Gang, drehte die Partie aber. Trainer Torsten Lieberknecht: „Die Spieler hatten nach dem harten Training schwere Beine. Doch sie haben Moral gezeigt.“
Im Rahmen des Trainingslagers in Bad Lauterberg bestimmte Lieberknecht seinen neuen, alten Kapitän – Dennis Kruppke darf die Binde behalten. In den Mannschaftsrat wurden Vize-Kapitän Dogan sowie Marc Pfitzner, Marjan Petkovic und Benjamin Fuchs gewählt. Eine weitere gute Nachricht: Die Anklage gegen Domi Kumbela (AZ/WAZ berichtete) wegen Körperverletzung wurde eingestellt.
Tore: 1:0 (15.) Karabulut, 1:1 (19.) Unger, 1:2 (45.) Kruppke (Foulelfmeter), 1:3 (70.) Gos.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.