Menü
Anmelden
Wetter wolkig
13°/ 5° wolkig
Sportbuzzer Sportmix Sport in Gifhorn
Starke Statistik: Zusammen mit Yannik Joop (l.) gewann Wolf-Dieter Papendorf in der Hinrunde alle fünf Doppel.

Vor etwas mehr als acht Monaten wurde bekannt, dass Wolf-Dieter Papendorf den Badminton-Regionalligisten BV Gifhorn zur laufenden Saison verstärkt. Inzwischen hat sich der 29-Jährige bei seinem neuen Team eingelebt, er weiß aber auch, dass noch viel Arbeit vor ihm liegt. Vor allem in einem Bereich will die neue Nummer 1 des BVG in der Rückrunde zulegen.

13.11.2018

Sport in Gifhorn

Beste Bedingungen, spannende Wettkämpfe und viele strahlende Gesichter – das alles gab es bei der 20. Auflage des Reitturniers des RFV Osloß. Die Besonderheit: Nach vier Jahren richtete der Veranstalter wieder sowohl Spring- als auch Dressurprüfungen aus, bei denen vor allem Nadine Loos vom RFV Zum Luisenhof und Julia Möhle vom RFV Papenteich auf sich aufmerksam machten.

Ihre Anzeige in der Aller-Zeitung oder in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen ganz unkompliziert aufgeben können - vor Ort, online oder telefonisch.

In der Herren-Landesliga setzten sich die Tischtennis-Freunde Wolfsburg im Stadtderby gegen Aufsteiger MTV Vorsfelde mit 9:4 durch. Der SV Jembke verlor dagegen überraschend sein Auftaktmatch gegen Neuling TTV Geismar mit 6:9.

In der Tischtennis-Verbandsliga setzten die Herren des TTC Gifhorn ihren Saisonauftakt durch eine 4:9-Niederlage bei Aufsteiger Arminia Hannover in den Sand. Dabei war es mit einer 2:0-Führung für die Windmühlenstädter sogar gut angelaufen.

Der Glüsinger Peter Kluge startet bei der Ruder-WM in Bulgarien mit dem Deutschland-Vierer – am Sonntag geht’s ums Halbfinale.

08.09.2018

Wolfsburger Dominanz über 10.000 Meter beim 27. Volkslauf in Meine: Louis Hellmuth (ULV Wolfsburg/ 35:14 Minuten) und Kristin Arnecke (VfL Wolfsburg/42:43) gewannen auf der zum Wolfsburg-Gifhorner Laufcup gehörenden Distanz. Zudem standen noch zwei weitere Strecken auf dem Programm, 281 Teilnehmer wurden insgesamt gezählt.

06.09.2018

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Wolfsburger Allgemeine Zeitung und die Aller-Zeitung bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Damit hatte selbst er nicht gerechnet: Im Rahmen des 50-jährigen Bestehens des BV Gifhorn erhielt Teammanager und Trainer Hans Werner Niesner die nächste große Auszeichnung für sein langjähriges Badminton-Engagement. Vom DBV bekam der 70-Jährige die Ehrenplakette überreicht.

28.08.2018

Der Friederikenhof in Gifhorn-Kästorf, auf dem auch die PSG Am Masthoop zu Hause ist, entwickelt sich immer mehr zu einem Pferdeleistungszentrum. Grund genug, nach einem Jahr Pause, hier wieder die Kreismeisterschaften der Dressur- und Springreiter des Kreisverbandes (KRV) Gifhorn durchzuführen.

28.08.2018

Im Lauf-Cup nichts Neues! Valentin Harwardt („Der, der fast immer gewinnt“) war auch beim 17. Fallersleber Windmühlenberg-Lauf nicht zu schlagen, baute so seine Führung in der Gesamtwertung des Wolfsburg-Gifhorner Laufcups weiter aus. Bei den Frauen siegte Klub-Kameradin Kristin Arnecke, die zuvor Zweite der Gesamtwertung war. Die Gesamt-Führende Anna Riske (MTV Schladen) fehlte.

27.08.2018

In 34 Prüfungen gehen am Wochenende 445 Dressur- und Springreiter mit 660 Pferden auf dem Friederikenhof in Gifhorn-Kästorf an den Start. Insgesamt sind für die zweitägige Pferdeleistungsschau 1354 Nennungen eingegangen. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr dabei auch wieder die Meisterschaften des Kreisreiterverbandes Gifhorn.

24.08.2018

Meistgelesen in Sport in Gifhorn