Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Gifhorn 1:0 dank Bagci! Wieder sticht ein Gifhorn-Joker im Derby
Sportbuzzer Sportmix Sport in Gifhorn 1:0 dank Bagci! Wieder sticht ein Gifhorn-Joker im Derby
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:44 23.09.2012
Gifhorner Jubel: Dank eines späten Joker-Treffers von Ugur Bagci gewann der MTV das Stadtderby gegen den SSV Kästorf mit 1:0.
Anzeige

Bis zu dieser 88. Minute war eigentlich nicht viel passiert. Tormöglichkeiten waren Mangelware, viel spielte sich im Mittelfeld ab. Gifhorn hatte Mitte des zweiten Durchgangs eine Drangphase, aber SSV-Keeper Florian Jänsch vereitelte stark die Chancen von Angelo Marchese, der aus kurzer Distanz schoss, und von Mathes Hashagen, der aus gut 20 Metern abzog. Die Gäste tauchten dagegen nicht einmal bedrohlich vor dem Gifhorner Gehäuse auf.

Kurz vor Schluss, als sich alle schon mit einem schiedlich-friedlichen 0:0 abgefunden hatten, kam der große Auftritt des MTV-Jokers: Coach Willi Feer beorderte den Mittelfeldspieler zum Freistoß über den halben Platz, Bagci zielte auf den zweiten Pfosten, der Ball wurde länger und länger - und senkte sich ins Toreck. Bei den Gastgebern kannte der Jubel keine Grenzen, sie herzten wie schon im April ihren eingewechselten Helden, tanzten ausgelassen, machten die Welle mit den Fans.

Für Kästorf war‘s nach dagegen nach einer starken Woche mit dem 2:1 gegen Göttingen und dem Achtelfinal-Sieg im Pokal in Hillerse (2:1) wieder ein bitterer Dämpfer.

MTV: Krauskopf - Kemnitz, Höfel, Schrader, Hashagen - Hildebrandt, Marchese (85. Zeqiri), Rieger (73. Bagci), Osumek - Mainz (46. Weisbek), Grega.
SSV: Jänsch - Littmann, Zurek, Elbe, Gewinner - Hoferichter, Schulz - Geisler (68. Brakowski), Rodrigues, Leese (68. Hauk) - Hoff (81. Garzke).
Tor: 1:0 (88.) Bagci.

hot

Anzeige