Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Sport in Gifhorn
Tischtennis
Herbstmeister! Serkan Ceylan rief seine beste Saisonleistung ab und grüßt mit Neuhaus jetzt von der Tabellenspitze.

In der Tischtennis-Verbandsliga der Herren sicherte sich der SSV Neuhaus (15:3 Punkte) durch ein schwer erkämpftes 9:7 bei der SG Lenglern auf der Zielgeraden den Herbstmeistertitel, da der bisherige Tabellenführer SC Hemmingen-Westerfeld (14:4) verlor. Der TTC Gifhorn (8:10) verschaffte sich ordentlich Luft im Abstiegskampf durch ein 9:5 gegen Lenglern und ein 9:6 beim TSV Heiligenrode.

mehr
Tennis-Nordliga
„Tolle Mischung“: Für Gifhorns Nordliga-Team schlagen neben routinierten Kräften wie Sandra Ebeling auch Talente wie Mia-Sophie Müller auf.

Dieser Schritt fiel dem TC Grün-Weiß Gifhorn wahrlich nicht leicht: Nach fünf erfolgreichen Jahren wurde für die bevorstehende Wintersaison das Damen-Team aus der Tennis-Regionalliga zurückgezogen. Doch lange Gesichter oder gar Trübsal? Ganz im Gegenteil! Ein interessanter Mix aus vielversprechenden Talenten und spielstarken Routiniers sorgt beim Neu-Nordligisten für Aufbruchstimmung.

mehr
Trampolinturnen: Kreiswettkampf in Gifhorn
Kreiswettkampf: Rund 50 Talente (hier Lea Guszewski vom VfL Rötgesbüttel) präsentierten ihr Können auf dem Trampolin.

Rund 50 junge Sportler wollten es wissen: Sie trafen sich in der Gifhorner Flutmulde zum Kreiswettkampf im Trampolinturnen. Dabei waren neben dem MTV Gifhorn, der die mit Abstand meisten Titel abräumte, dem MTV Isenbüttel, dem VfL Rötgesbüttel und dem MTV Adenbüttel auch Fritz-Reuter-Realschüler und Humboldt-Gymnasiasten am Start.

mehr
Badminton
Im Einsatz: Gifhorns Jacqueline Hentschel.

Das hat fast schon Tradition: Zum wiederholten Mal finden ab heute die Badminton-Landesmeisterschaften (O 19) in der OHG-Halle statt. Ausrichter ist der BV Gifhorn.

mehr
Boxen
Hofft auf einen vorzeitigen Sieg in Runde vier: Gifhorns Marcel Littau trifft am Samstag in Korbach auf den Ungarn Janos Szava, nachdem der Tscheche Josef Holub passen musste.

Der Gifhorner Marcel Littau trifft am Samstag in Korbach auf den Ungarn Janos Szava, der Kampf des Wolfsburgers Patrick Wojcicki wurde kurzfristig abgesagt.

mehr
Wolfsburg-Gifhorner Laufcup
Siegerehrung: Hans-Günter Wolff (r.) mit den sieben erstplatzierten Läuferinnen (v. r.) Anna Riske, Nicole Meyer, Martina Mischnick, Kristin Arnecke, Ines Roessler, Daniela Fromholz und Simone Scharke.

Traditionell begann die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Zehn-Kilometer-Lauf, an dem gut 40 Läufer teilnahmen – zur anschließenden Siegerehrung des Wolfsburg-Gifhorner Laufcups im Sportheim des TSV Meine fanden sich dann mehr als doppelt so viele ein.

mehr
Tischtennis – Vor dem Aufschlag
Die Siegesserie soll weitergehen: Serkan Ceylan (r.) und Niklas Beliaev gastieren mit Verbandsligist Neuhaus bei Aufsteiger Lenglern.

Für die heimischen Tischtennis-Mannschaften steht der Hinrunden-Endspurt an. Auf den TTC wartet ein schwerer Doppelpack.

mehr
Volleyball-Oberliga
Sie haben noch lange nicht genug: Die Volleyballer des MTV Gifhorn wollen das überaus erfolgreiche Sportjahr 2017 mit zwei Siegen krönen. Zunächst geht es am Samstag nach Hannover.

Die Volleyballer des MTV Gifhorn reisen in der Oberliga am Samstag in die Landeshauptstadt. Auch, wenn zwei Spieler fehlen, will der Spitzenreiter bei GfL Hannover II weiterhin erfolgreich bleiben.

mehr
Tanzen – Adventspokal-Turniere
Platz zwei und Aufstieg: Sylke Kirsch und Michael Drescher von der SV Gifhorn glänzten bei den Adventspokal-Turnieren.

Der TSC Gifhorn war der Adventszeit ein bisschen voraus: In einem sehr ansprechend gestalteten Saal mit Weihnachtsbaum veranstaltete der Verein seine Adventspokal-Turniere. „Es gab wieder hervorragenden Tanzsport zu sehen“, freute sich TSC-Pressesprecherin Annette Behling. Die heimischen Paare ergatterten insgesamt drei zweite Plätze und einen dritten Rang.

mehr
Springreiten
Traumhaft: Die Ohoferin Kim Pauline Höper hat sich mit ihrem Schimmel „Quite Cantino“ für Peking qualifiziert.

Da erfüllt sich für Nachwuchstalent Kim Pauline Höper von der PSG Ohof ein Traum! Die 14-Jährige hat sich für das „Children’s International Classics Final“, das Weltfinale der Springreiter bis 14 Jahre, qualifiziert, zu dem der Welt-Pferdesportverband FEI nach Peking (China) einlädt.

mehr
Tanzen
Triangeler Vereinsmeisterschaft: Die Karwehls (l.) siegten.

Die Tanzabteilung des SV Triangel richtete bereits zum neunten Mal ihre Vereinsmeisterschaft aus.

mehr
Volleyball
Zurück in der Erfolgsspur: Die Volleyballerinnen des MTV Gifhorn (h.) starteten zwar mit einer 1:3-Pleite gegen Münden in den Heimspieltag, ließen danach aber ein 3:0 über Aligse II folgen.

Die positive Nachricht vorweg: Die Verbandsliga-Volleyballerinnen des MTV Gifhorn haben ihre Sieglos-Serie mit einem klaren 3:0 gegen die SF Aligse II beendet und drei Zähler aus ihrem Heimspieltag mitgenommen. Die schlechte Nachricht: Es waren „nur“ drei Punkte. Denn zuvor hatte es gegen den neuen Spitzenreiter SG Volleyball Münden ein unnötiges 1:3 gegeben.

mehr
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.