Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Sport in Gifhorn
Tanzen – Adventspokal-Turniere
Platz zwei und Aufstieg: Sylke Kirsch und Michael Drescher von der SV Gifhorn glänzten bei den Adventspokal-Turnieren.

Der TSC Gifhorn war der Adventszeit ein bisschen voraus: In einem sehr ansprechend gestalteten Saal mit Weihnachtsbaum veranstaltete der Verein seine Adventspokal-Turniere. „Es gab wieder hervorragenden Tanzsport zu sehen“, freute sich TSC-Pressesprecherin Annette Behling. Die heimischen Paare ergatterten insgesamt drei zweite Plätze und einen dritten Rang.

mehr
Springreiten
Traumhaft: Die Ohoferin Kim Pauline Höper hat sich mit ihrem Schimmel „Quite Cantino“ für Peking qualifiziert.

Da erfüllt sich für Nachwuchstalent Kim Pauline Höper von der PSG Ohof ein Traum! Die 14-Jährige hat sich für das „Children’s International Classics Final“, das Weltfinale der Springreiter bis 14 Jahre, qualifiziert, zu dem der Welt-Pferdesportverband FEI nach Peking (China) einlädt.

mehr
Tanzen
Triangeler Vereinsmeisterschaft: Die Karwehls (l.) siegten.

Die Tanzabteilung des SV Triangel richtete bereits zum neunten Mal ihre Vereinsmeisterschaft aus.

mehr
Volleyball
Zurück in der Erfolgsspur: Die Volleyballerinnen des MTV Gifhorn (h.) starteten zwar mit einer 1:3-Pleite gegen Münden in den Heimspieltag, ließen danach aber ein 3:0 über Aligse II folgen.

Die positive Nachricht vorweg: Die Verbandsliga-Volleyballerinnen des MTV Gifhorn haben ihre Sieglos-Serie mit einem klaren 3:0 gegen die SF Aligse II beendet und drei Zähler aus ihrem Heimspieltag mitgenommen. Die schlechte Nachricht: Es waren „nur“ drei Punkte. Denn zuvor hatte es gegen den neuen Spitzenreiter SG Volleyball Münden ein unnötiges 1:3 gegeben.

mehr
Badminton-Regionalliga
Nicht vom Glück verfolgt: Gifhorns Thöne (l.) und Friedenstab gewannen am Sonntag zwar ihr Doppel, verloren dann aber ihre Einzel aus unterschiedlichen Gründen.

Duelle auf Augenhöhe hatte Dennis Friedenstab erwartet. Duelle auf Augenhöhe wurden es. Das Problem dabei: Mit den drei Punkten, die sich der Kapitän mit seinem BV Gifhorn zum Ziel gesetzt hatte, wurde es nichts.

mehr
Dinner-Boxen
Rettete das Remis: Gifhorns Nick Bier (l.) gewann den letzten Kampf des Abends.

Was war das wieder für ein Abend! Die rund 200 Zuschauer in der Boxmühle sahen im Rahmen des Dinner-Boxens acht hochspannende Kämpfe zwischen dem BC Gifhorn und einem westfälischen Aufgebot, das sich aus fünf Vereinen zusammensetzte. Die Lokalmatadoren ließen sich nicht unterkriegen, und im letzten Kampf des Abends sicherte Nick Bier seinem BCG mit einem lupenreinen 3:0-Punktsieg noch das 12:12.

mehr
Badminton-Regionalliga
Rückrunden-Auftakt: Benjamin Dieckhoff und Badminton-Regionalligist BV Gifhorn erwarten EBT Berlin II und die SG Luckau/Blankenfelde in der OHG-Halle.

Befreiungsschlag zum Rückrundenstart? Drei Punkte peilt Kapitän Dennis Friedenstab mit seinem BV Gifhorn in den Heimspielen in der OHG-Halle gegen die SG EBT Berlin II (Sa., 16 Uhr) und die SG Luckau/Blankenfelde (So., 10 Uhr) an.

mehr
Leichtathletik: Etappen-Lauf
Etappen-Marathon zum Geburtstag: Der VfR Wilsche/Neubokel ehrte erneut seine Mitglieder mit einem runden Geburtstag mit einem besonderen Lauf.

Die Tradition wurd e erfolgreich fortgesetzt: Die Laufsparte des VfR Wilsche/Neubokel ehrte ihre Mitglieder, die einen runden Geburtstag feierten, mit dem persönlichen York-Robert-Jürgen-Corinna-Stefan-Etappen-Marathon.

mehr
Tischtennis-Landesliga: Jembke feiert Pflichtsieg
Niederlage im Hexenkessel: Bernd Hollas und die TTF Wolfsburg unterlagen beim Bovender SV mit 4:9.

Während die Tischtennis-Freunde Wolfsburg das Landesliga-Verfolgerduell beim Bovender SV verloren, besiegte der SV Jembke erwartungsgemäß Schlusslicht Dassler SC.

mehr
Radball: U 19
Jetzt Zweite: Maik Brandes (l.) und Louis Lehrach.

Die U-19-Radballer Maik Brandes und Louis Lehrach vom RSV Löwe Gifhorn starteten gut in den vierten Spieltag – und ließen zwischendurch ganz stark nach.

mehr
Dinner-Boxen
Bereit fürs Dinner-Boxen: Justin Pulmann.

Das Aufgebot der Gastgeber steht fest: Der BC Gifhorn wird am Freitag (18.45 Uhr) mit zehn Kämpfern in die siebte Auflage des Dinner-Boxens gehen. „Jetzt brauchen wir nur noch zu boxen und zu gewinnen“, sagt der BCG-Vorsitzende Werner Kasimir mit einem Schmunzeln.

mehr
Tischtennis-Verbandsliga
Rauf auf Platz zwei: Serkan Ceylan und der SSV Neuhaus verbesserten sich in der Verbandsliga-Tabelle durch Siege gegen Tabellenführer Hemmingen-Westerfeld und Bledeln II

Der SSV Neuhaus verbuchte in der Tischtennis-Verbandsliga ein Zwei-Siege-Wochenende, fügte dabei Tabellenführer SC Hemmingen-Westerfeld die erste Niederlage zu und ist jetzt Zweiter. Dagegen zahlte Aufsteiger TTC Gifhorn zweimal Lehrgeld.

mehr
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.