Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Länderspiel-Premiere in Wolfsburg: Deutschland empfängt Frankreich

Eishockey Länderspiel-Premiere in Wolfsburg: Deutschland empfängt Frankreich

Länderspielpremiere in Wolfsburg: Erstmals richten die Grizzlys in der Vorbereitung auf die Eishockey-Weltmeisterschaft 2018 in Dänemark eine Partie zweier Nationalmannschaften aus. Am Donnerstag, 19. April 2018 (19.15 Uhr, live auf Sport1), empfängt Deutschland im Rahmen der Euro Hockey Challenge das Team aus Russland.

Voriger Artikel
„Ganze Palette auspacken“: Grizzlys erwarten Meister
Nächster Artikel
„Nicht hart genug“: Grizzlys unterliegen München 2:4

Trifft mit der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft in Wolfsburg auf Frankreich: Grizzly Gerrit Fauser (r.).

Quelle: imago/Jan Huebner

Wolfsburg. „Wir freuen uns und sind auch sehr stolz, dass wir erstmals ein Länderspiel in Wolfsburg ausrichten können. Die Partie gegen Frankreich wird für unsere Fans und alle Sportbegeisterten in der Region sicher hochinteressant sein“, sagt Grizzlys-Manager Charly Fliegauf und verspricht: „Wir als Organisation werden alles daran setzen, dass unsere Nationalmannschaft einen würdigen Rahmen vorfindet und optimale Bedingungen hat.“ Ein weiteres Spiel der beiden Mannschaften steigt zwei Tage später (Sa., 21. April, 17.45 Uhr) in Berlin. Bundestrainer Marco Sturm: „Wir freuen uns riesig neben dem Wellblechpalast in Berlin mit Wolfsburg einen attraktiven zweiten Spielort gefunden zu haben. Wolfsburg hat in den vergangenen Jahren als etablierter DEL-Standort vor allem sportliche Beständigkeit bewiesen und es ist schön, dass wir dem norddeutschen Publikum etwas zurückgeben können.“ Tickets gibt es auf der DEB-Homepage, über die Ticketshops der Grizzlys sowie telefonisch unter 01806/992201.

Von Marcel Westermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grizzlys Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.