Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Grizzlys tragen stolz einen Wolf im Pelz

Eishockey: Vizemeister hat Stadtlogo in die Ausrüstung genommen Grizzlys tragen stolz einen Wolf im Pelz

Tierisches Outfit beim deutschen Eishockey-Vizemeister. Die Grizzlys tragen in den neuen Saison Wolf und Bär.

Voriger Artikel
Warum Ankert überall früh dran ist
Nächster Artikel
vor Testserie: Ankert wird geschont

Coole Idee: Charly Fliegauf präsentiert das Trainingsshirt und die Spielstutzen – sie tragen Wolfsburgs Wolf.
 

Quelle: Jürgen Braun (1) / Grizzlys/City-PressGmbH (1)

Wolfsburg.  Sie haben einen Bärenkopf als Logo, sie sind die Grizzlys, aber Wolfsburgs Eishockey-Profis wissen auch, woher sie kommen. Und so geht es auf ihrer Ausrüstung in der neuen Saison tierisch zu: Die Grizzlys haben sich auch den Wolf in den Pelz gebrannt – den Stadtwolf.

Manager Charly Fliegauf hatte die Idee gehabt, sagt schmunzelnd: „Irgendwie war es mal wieder Zeit.“ Zum Stadtjubiläum hatten es die Grizzlys schon einmal gemacht, damals das Jubiläumslogo auf ihre Trainingsshirts befördert. Jetzt ziert der schwarze Wolf mit dem Schriftzug Wolfsburg wieder die Übungshemden – und die Stutzen. „Da sieht man, wo wir herkommen“, so Fliegauf. „Auf Actionfotos wird das gut zu erkennen sein.“ Die Grizzlys dokumentieren Verbundenheit zur Stadt. Eine Selbstverständlichkeit aus Sicht des Managers, der sich in Sachen Design immer wieder Interessantes einfallen lässt: „Die Stadt hat viel für uns getan und wir sind ein Repräsentant.“ In der kommenden Saison erneut international. Die Grizzlys werden im Rahmen der Champions League in Finnland (Tappara Tampere) und der Slowakei (Banska Bystrica) sowie in Österreich antreten, wobei sie in Salzburg auch ein Vorbereitungsspiel bestreiten.

Die Trainings-Shirts werden am Ende der Saison versteigert oder verkauft, die Stutzen auch. Im Fanshop sind sie nicht zu erwerben. Fliegauf tendiert dazu, die Sätze einmalig bleiben zu lassen. „Obwohl“, so sagt er, „es jetzt schon Nachfragen gibt.“

Von Jürgen Braun

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grizzlys Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.