Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Grizzlys Wolfsburg Grizzly Krupp wieder im DEB-Team
Sportbuzzer Grizzlys Wolfsburg Grizzly Krupp wieder im DEB-Team
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:01 15.04.2018
Die WM im Blick: Björn Krupp ist zurück im Nationalteam, spielt am Donnerstag mit der DEB-Auswahl in Wolfsburg. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden/Wolfsburg

Die ersten Silberhelden sind wieder dabei – doch sie brachten der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft noch kein Glück. Für Wolfsburgs Eishockey-Verteidiger Björn Krupp und das DEB-Team setzte es am Sonntag ein 1:4 im Test gegen die Slowakei. Die WM-Testserie geht am Donnerstag (19.15 Uhr) in Wolfsburg mit einem Länderspiel gegen Frankreich weiter.

Für Wolfsburg wird es eine Länderspiel-Premiere, Krupp hofft derweil darauf, dass er auch bei den Titelkämpfen im Mai in Dänemark im Kader steht. So, wie bei Olympia vor einigen Wochen.

Am Sonntag in Dresden gegen die Slowakei mischten mit Krupp und Keeper Timo Pielmeier die ersten beiden Silberhelden mit. Manche wie Kölns Abwehr-Routinier Christian Ehrhoff sind zurückgetreten, andere spielen noch im DEL-Finale oder werden noch geschont, weil sie das Halbfinale gespielt hatten.

Für Krupp und Pielmeier war im Viertelfinale Endstation gewesen. Das deutsche Team ist im Moment noch weit vom endgültigen Aufgebot entfernt, zu dem auf jeden Fall aus der NHL noch Verteidiger Dennis Seidenberg und Stürmer Leon Draisaitl stoßen sollen. Krupp sollte den Sprung zur WM schaffen können. In Dresden hatte er die Gelegenheit, wie im Klub mal mehr Verantwortung zu übernehmen, war in allen Spielsituationen auf dem Eis. Bei Olympia war der robuste Defensivspezialist in Unterzahl gesetzt. Seine Chancen sind gut, persönlich bleibt er bescheiden. Was er schon beim ersten Test gegen die Slowakei am Samstag (1:2 n. P.) als Co-Kommentator bei Sport 1 erklärt hatte, betonte er einen Tag später erneut: „Ob man eine Silbermedaille hat oder nicht – man muss sich wieder beweisen.“ Am Samstag hatte er noch Schonzeit, am Donnerstag in Wolfsburg wird er dabei sein. Seltsam: Es gibt immer noch rund 400 Stehplatztickets für das erste Länderspiel in Wolfsburg.

Möchel-Zugang vor Bekanntgabe

Bei den Grizzlys ist derweil dieser Tage mit der Bestätigung der Verpflichtung von Stürmer Marius Möchel (WAZ berichtete exklusiv) zu rechnen. Bei Nürnbergs Abschlussfeier wurde am Sonntag sein Abgang schon mal bestätigt.

Von Jürgen Braun

Es könnte klappen, aber er darf sich nicht zu sicher sein, Ab Samstag spielt der Wolfsburger Grizzlys-Verteidiger Björn Krupp, Silbermedaillengewinner bei den olympischen Winterspielen, um seine WM-Chance.

13.04.2018

Der Kader der Grizzlys Wolfsburg wächst weiter: Am Montag meldete der Eishockey-Erstligist die Verpflichtung von Spencer Machacek, der zuvor bei der Düsseldorfer EG unter Vertrag gestanden hatte.

09.04.2018

In einer Serie berichtet Wolfsburgs Eishockey-Nationalverteidiger über seine Saison mit den Grizzlys – und darüber, warum die Spielzeit eigentlich noch nicht vorbei ist.

06.04.2018
Anzeige