Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Eishockey-Profis der Grizzlys Wolfsburg bei VWI

Mit Autogrammen verabschiedete sich der Vizemeister Eishockey-Profis der Grizzlys Wolfsburg bei VWI

Es war der letzte offizielle Auftritt des deutschen Eishockey-Vizemeisters in dieser Saison: Einige der Stars der Grizzlys Wolfsburg gaben am Montag Autogramme bei VW Immobilien in der Poststraße.

Voriger Artikel
Grizzlys: Frohe Botschaft bei Ehrung
Nächster Artikel
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Torwart Gerald "Jerry" Kuhn

Auch der Chef-Coach war dabei: Grizzlys-Trainer Pavel Gross schrieb Autogramme, Maskottchen Ben sorgte für gute Laune.

Quelle: Tim Schulze

Stadtmitte. Es war der letzte offizielle Auftritt der Spielzeit gut eine Woche nach dem letzten Finalspiel - und auch bei dem zeigte sich: Wolfsburgs Eishockey-Profis sind angesagt. „So eine Resonanz gab es noch nie bei diesem traditionellen Termin“, sagte Grizzlys-Sprecher Christopher Gerlach. „Die Schlange reichte bis draußen, so dass ein Teil der Aktion erst einmal auch nach draußen verlegt wurde.“

Alexander Weiß, Armin Wurm, Brent Aubin, Jeremy Dehner, Robbie Bina und Sebastian Vogl sowie Cheftrainer Pavel Gross schrieben fast eine Stunde Autogramme, signierten Poster und posierten mit Anhängern für Fotos. Wer nicht kommen konnte, musste nicht zu traurig sein - alle Grizzlys bis auf Keeper Vogl, der nach Straubing geht, zählen auch in der nächsten Saison zum Kader.

VW Immobilien ist schon lange Partner der Grizzlys, stellte in dieser Serie auch die Aufwärmtrikots. Und die wurden gestern zum Teil verlost. Der zweite Teil der Shirts wird über die Facebook-Präsenz des Unternehmens verlost werden.

Die Eishockey-Delegation war gutgelaunt und gut drauf - „und auch sie äußerte sich positiv überrascht von der Resonanz“, so Gerlach. Die Autogrammstunde der Eishockeycracks endete standesgemäß: Es gab Eis. Speiseeis, versteht sich.

von Jürgen Braun

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grizzlys Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.