Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
EHC verpflichtet David Laliberté

Eishockey EHC verpflichtet David Laliberté

Vorsicht, Verwechslungsgefahr! Der EHC hat den nächsten Neuzugang verpflichtet: Ab jetzt stürmt David Laliberté für den Wolfsburger Eishockey-Erstligisten, er unterschrieb einen Einjahresvertrag. Mit seinem Namen befindet er sich beim Vize-Meister fast in guter Gesellschaft – nur ein Akzent macht hier den Unterschied im Vergleich zu EHC-Angreifer John Laliberte.

Voriger Artikel
EHC: Plan für Vorbereitung steht
Nächster Artikel
DEB-Team: In Füssen beginnt für Fischer der Neuanfang

Stürmt demnächst für den EHC: Ex-NHL-Spieler David Laliberté.

Verwandt oder verschwägert sind die beiden Kanadier nicht. Beim Feiern des neuen Angreifers müssen sich die Grizzly-Fans ein wenig auf den 25-Jährigen einstellen: Während nach Toren des Linksaußen John Laliberte mit „Laliberti“ bejubelt wird, müsste nach Buden von David Laliberté, der übrigens über rechts stürmt, ein lautes „Lalibertee“ erschallen.

Der 1,85-Meter-Mann erhält in Wolfsburg das Trikot mit der Nummer 16 und blickt schon auf einen gewissen Erfahrungsschatz zurück: 2009/10 bestritt er elf NHL-Spiele für die Philadelphia Flyers, schaffte dabei zwei Tore und einen Assist. „Ich habe David zweimal in seinem ersten Jahr 2009 in Adirondack gesehen. Er ist mir durch sein geradliniges Spiel und seine Torgefährlichkeit aufgefallen“, erklärte EHC-Manager Charly Fliegauf, der weiter beschreibt: „Er verfügt über einen sehr guten und schnellen Schuss, ist für die Verteidiger ein sehr unangenehmer Gegenspieler und ein harter Arbeiter.“

In der vergangenen Saison wurde Laliberté in der AHL, wo er es in 229 Partien auf 127 Skorerpunkte brachte, herumgereicht. Zuletzt spielte er für die Providence Bruins. Fliegauf sagt: „Er wird in den Special Teams eine wichtige Rolle spielen.“ Ein ausländischer Mittelstürmer soll noch kommen, dann sind die EHC-Planungen abgeschlossen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.