Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Grizzlys Wolfsburg EHC-Coach Gross in Rage
Sportbuzzer Grizzlys Wolfsburg EHC-Coach Gross in Rage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:25 10.10.2011
Einsatz, Biss und Charakter: Der EHC (l.) zeigt ihn hier, aber insgesamt zu selten. Coach Pavel Gross ist sauer.
Anzeige

Das 0:4 in Krefeld am Sonntag brachte das Fass zum Überlaufen. Gross sauer: „Krefeld spielt ohne fünf Leistungsträger und gewinnt mehr Zweikämpfe.“ Die Chancenverwertung – zahnlos. Gross: „Jeder kann Verantwortung übernehmen, jeder hat Ansprüche, jeder kann den Unterschied machen.“ Stattdessen schoss der EHC nur zweimal mehr als zwei Tore in regulärer Zeit.

Und: Wolfsburg ist das einzige DEL-Team ohne Verteidiger-Tor. „Das überrascht mich nicht, wenn ich die Schüsse sehe“, schimpft der Trainer. Direkt nimmt er (noch) keinen Spieler öffentlich ins Visier. Aber es hakt. Im Powerplay ist kaum eine Mannschaft schlechter. Kaum eine erzeugt weniger Chancen dafür. Was ein Indiz für zu wenig Zug zum Tor ist. In Überzahl kommt dann, so Gross, „überhaupt nichts“, sagt er. Ob von der blauen Linie („Keine Bewegung“), ob im Aufbau, ob vor dem Tor. Gross fuchsig: „Vielleicht ist sich mancher zu schade dafür, dort zu stehen.“ Es geht nicht voran: „Ich will, dass wir besser spielen, vor allem sonntags.“

Seit Beginn der Vorbereitung komme sonntags weniger als im Spiel zuvor. Konsequenzen kündige er nicht öffentlich an. Gross: „Die Niederlagen machen mich stärker, ich lerne daraus, auch über den Charakter der Spieler. Ich könnte so tun, als ob nichts passiert wäre, aber ich bin nicht sicher, ob alle wissen, was Sache ist. Ich bin lieber ehrlich, sage, was gut ist und was nicht. Wie sich einige Leistungsträger verkaufen, ist nicht gut genug für diese Liga.“ Manager Charly Fliegauf: „Die Mannschaft muss kapieren, dass sie an die Leistungsgrenze gehen muss, mit 90 Prozenzt und weniger ist nichts zu gewinnen.“

Anzeige