Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Grizzlys Wolfsburg
Eishockey
Gerrit Fauser am Boden: Eine sinnbildliche Szene. Zuletzt setzte es viele Niederlagen für die Grizzlys.

Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg verlor zuletzt häufig. Platz vier ist in Gefahr, der Manager wird deutlich.

mehr
Eishockey
Wieder verloren: Iserlohn jubelt, die Grizzlys (M. Jeremy Dehner) unterlagen mit 1:2.

Die Grizzlys Wolfsburg sind außer Tritt. Platz vier, der die direkte Play-Off-Qualifikation und Heimrecht im Viertelfinale bedeutet, ist nun stark gefährdet. Am Sonntag setzte es mit dem 1:2 (1:0, 0:2, 0:0) gegen die Iserlohn Roosters die fünfte Pleite in den vergangenen sieben Heimspielen, der einst komfortable Vorsprung ist weg.

mehr
Eishockey
Es reichte nicht:: Einzig Fabio Pfohl, der hier noch eine gute Chance auslässt, traf für die Grizzlys in Bremerhaven. Wolfsburg verlor mit 1:3.

Die Verfolger rücken näher, Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg unterlag am Freitag mit 1:3 (1:0, 0:1, 0:2) bei den Fischtown Pinguins in Bremerhaven. Für die Gäste traf der auffällige Fabio Pfohl. Schlimm: Stürmer Marcel Ohmann schied mit Verdacht auf schwere Knieverletzung aus.

mehr
Eishockey
Besteht auf seinen Ritualen: Kanadas Junioren-Torwart Carter Hart hat so seine Eigenheiten.

Eishockey-Goalies sind seltsame Gesellen – gar nicht so ungewöhnlich. Schließlich sind sie in der Regel die Einzigen, die die komplette Spielzeit auf dem Eis sind, nicht wechseln, oft fast allein über Sieg und Niederlage entscheiden. Sie sind häufig besonders abergläubisch. Den Vogel schießt allerdings Kanadas Junioren-Weltmeister Carter Hart ab.

mehr
Eishockey
Kein leichtes Wochenende: Erst warten am Freitag die Fischtown Pinguins (weiße Trikots), am Sonntag kommen die Iserlohn Roosters zu den Grizzlys.

Die letzten zwölf Hauptrundenspiele stehen ab jetzt für die meisten Teams im Eishockey-Oberhaus an – und das präsentiert sich so spannend wie nie: Oben kämpfen drei Mannschaften um die Top-Platzierung, unten darf selbst der Letzte noch daran denken, die erste Play-Off-Runde zu erreichen. Und zwischen dem Sechsten (Iserlohn) und dem Zwölften (Mannheim), zwischen direkten Play-Off-Quali und direktem Saison-Ende, liegen gerade einmal acht Zähler. So eine Konstellation gab es nach so vielen Spielen noch nicht, „das ist sehr spannend“, weiß Charly Fliegauf, Manager der Grizzlys Wolfsburg.

mehr
Eishockey
Charly Fliegauf.

Der Trainer geht am Saisonende, die Planung bei Eishockey-Vizemeister Grizzlys Wolfsburg läuft erstmals seit acht Jahren ohne Pavel Gross, den Cheftrainer. Wolfsburgs Manager Charly Fliegauf sieht es gelassen. Denn der Kern der Grizzlys steht und einen erfahreneren Sportdirektor gibt es in der Liga nicht. Als neuer Trainer könnte auch Kevin Gaudet ein Kandidat sein.

mehr
Grizzlys Wolfsburg

Weiter geht der Kampf um die Play-Off-Plätze im Eishockey-Oberhaus. Am Sonntag (16.30 Uhr) wollen die Grizzlys Wolfsburg ihren vierten Platz verteidigen.  Wir verlosen für die Partie gegen die Iserlohn Roosters 2x2 Sitzplatzkarten.

mehr
Eishockey
Verlässt die Grizzlys am Saisonende: Trainer Pavel Gross.

Erfolgstrainer Pavel Gross wird Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg verlassen! Mannheim bestätigt den Zugang des Coaches zur neuen Saison. Bei den Adlern erhält Gross einen Dreijahres-Vertrag.

mehr
Eishockey
foto: Grozzlys-Jubel: Wolfsburg siegte ,mit 3:0 gegen Köln.

Kein Gegentor, drei Tore, drei Punkte: Die Grizzlys besiegen die Kölner Haie.

mehr
Eishockey
Hinten dran: Armin Wurm (r.) und die Grizzlys versuchten bei den Augsburger Panthern (l. Daniel Schmölz) alles, zum Comeback nach 1:5-Rückstand reichte es jedoch nicht mehr.

Ein gutes Drittel reicht nicht: Die Eishockey-Profis der Grizzlys Wolfsburg verschliefen bei den Augsburger Panthern den Start, versuchten im Schlussabschnitt noch ein Comeback – und standen letztlich nach einem 3:5 (1:3, 0:2, 2:0) trotzdem ohne Punkte da.

mehr
Eishockey
Weiter bei den Grizzlys – oder zu den Adlern? Trainer Pavel Gross will sich am Dienstag zwischen Wolfsburg und Mannheim entscheiden.

Wirbel um Pavel Gross: Der Trainer des Eishockey-Erstligisten Grizzlys Wolfsburg steht möglicherweise vor einem Wechsel zu den Adlern Mannheim. Am kommenden Dienstag soll die Entscheidung fallen. Auf diesen Termin haben sich Gross und Grizzlys-Manager Charly Fliegauf jetzt verständigt.

mehr
Eishockey
„60 Minuten lang Gas geben“: Die Grizzlys (M. Tyler Haskins) gastieren bei den Augsburger Panthern.

Bayern-Trip, Teil zwei: Nach der 2:3-Overtime-Niederlage beim ERC Ingolstadt am Mittwoch gastieren die Eishockey-Profis der Grizzlys Wolfsburg am Freitag (19.30 Uhr) bei den Augsburger Panthern. Diese machen sich noch Play-Off-Hoffnungen – leichter wird es also trotz des Unterschiedes in der Tabelle mitnichten.

mehr
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.