Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Grizzlys Wolfsburg
Eishockey
Konnten das Ende der Serie nicht abwenden: Nach fünf Siegen in Folge kassierten die Grizzlys gegen Ingolstadt eine verdiente Heimniederlage.

Serie gerissen! Nach fünf Siegen in Folge mussten die Eishockey-Profis der Grizzlys Wolfsburg gegen den ERC Ingolstadt eine 1:2- (0:1; 1:1; 0:0)-Heimpleite hinnehmen. Lediglich Gerrit Fauser traf für die Gastgeber, ansonsten lief offensiv nicht viel zusammen.

mehr
Eishockey
Gute Laune bei den Grizzlys: Gegen Ingolstadt könnte es den sechsten Sieg in Serie geben.

In Schwung sind die Grizzlys Wolfsburg ohne Frage: Fünf Siege in Folge konnten die Eishockey-Profis zuletzt holen, nach dem Sonntags-Erfolg gegen die Fischtown Pinguins (5:2) geht es nun schon am Dienstagabend um 19.30 Uhr weiter. Es kommt der ERC Ingolstadt, gegen den es im ersten Aufeinandertreffen eine 0:3-Pleite gab.

mehr
Eishockey
Welcome back, Brent Aubin! Der Grizzlys-Stürmer (r.) ließ bei seiner Rückkehr gegen die Fischtown Pinguins keine Zweifel daran aufkommen, wieder bei 100 Prozent zu sein. Zusammen mit Jeff Likens (l.) war er mit drei Skorerpunkten der Wolfsburger mit der größten Ausbeute beim 5:2-Erfolg.

Die Grizzlys Wolfsburg sind nicht zu bremsen! Im DEL-Heimspiel gegen die Fischtown Pinguins brannten die Eishockey-Profis wie bereits am Freitag in München ein Offensiv-Feuerwerk im zweiten Drittel ab und gewannen mit 5:2 (1:1; 4:0; 0:1) – der fünfte Sieg in fünf Spielen.

mehr
Eishockey
Happy Day in München: Die Grizzlys und Kapitän Tyler Haskins (r.) zeigten dem amtierenden Meister bei ihrem 5:2-Erfolg die Grenzen auf.

Starker Wolfsburger Auftritt: Gerrit Fauser trifft beim 5:2-Sieg der Grizzlys Wolfsburg beim amtierenden Meister EHC Red Bull München doppelt.

mehr
Eishockey
Wollen beim Spitzenreiter wieder jubeln: Die Grizzlys (M. Jeremy Dehner, r. Kris Foucault) gastieren am Freitag beim EHC München (l. Keith Aucoin).

Nun wartet der Spitzenreiter: Nach dem 2:0-Erfolg bei den Schwenninger Wild Wings am Mittwoch sind die Eishockey-Profis der Grizzlys Wolfsburg am Freitag gleich wieder im Einsatz, es geht zum EHC München (19.30 Uhr) – und zwar mit Selbstvertrauen.

mehr
Eishockey
Ein hartes Stück Arbeit: Gerrit Fauser (2. v. l.) erlöste die Grizzlys in Schwenningen spät mit seinem Treffer zum 1:0, letztlich gab’s den fünften Auswärtssieg in Serie.

„Harte Arbeit“ hatten die Eishockey-Profis der Grizzlys bei den Schwenninger Wild Wings: Erst spät knackten die Wolfsburger den Abwehr-Riegel ihres Tabellennachbarn. Doch am Ende gab es mit einem 2:0 (0:0; 0:0; 2:0)-Erfolg den fünften Auswärtssieg in Serie.

mehr
Eishockey
Welche Serie hält? Stephen Dixon (2. v. l.) spielt am Mittwoch mit den Grizzyls Wolfsburg bei den Schwenninger Wild Wings.

Kaum Zeit zum Durchatmen: Nach dem Sonntags-Erfolg gegen die Augsburger Panther wartet auf die Eishockey-Profis der Grizzlys Wolfsburg ein Auswärts-Doppelpack. Zunächst geht es am Mittwochabend um 19.30 Uhr mit der Partie bei den Schwenninger Wild Wings weiter. Und eine Frage steht im Raum: Welche Serie hält?

mehr
Eishockey
Einer der Hauptakteure nach der Länderspielpause: Kris Foucault (r.) holte mit den Grizzlys Wolfsburg aus den ersten beiden Spielen fünf Punkte.

Zwei Spiele, zwei Siege, fünf Punkte: Die Grizzlys Wolfsburg sind nach der Länderspielpause in der DEL auf Platz vier geklettert.

mehr
Eishockey
„Play-Off-Charakter“: Die Grizzlys (l. Christoph Höhenleitner) entschieden eine umkämpfte Partie gegen die Augsburger Panther (r. Gabe Guentzel) für sich.

Das war ein Arbeitssieg: Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg bezwang die Augsburger Panther in einer umkämpften Partie mit 5:3 (1:1, 1:1, 3:1) – auch, weil die Grizzlys viel Geduld mitbrachten. Durch den Erfolg kletterte Wolfsburg auf Tabellenplatz vier

mehr
Eishockey
Reingekniet: Die Grizzlys (l. Carter Proft, M. Rückkehrer Mark Voakes) gewannen eine turbulente Partie bei den Straubing Tigers (r. Adam Mitchell).

Das war nichts für schwache Nerven! Die Eishockey-Profis der Grizzlys Wolfsburg führten bei den Straubing Tigers zweimal, schossen schöne Tore – und gewannen ihr erstes DEL_Spiel nach der Deutschland-Cup-Pause dennoch erst im Penaltyschießen. Der Held des Abends: Kris Foucault, der im Spiel einmal traf und nach der Overtime doppelt verwandelte

mehr
Eishockey
Selbsternannter „Sturteidiger“: Wolfsburgs Philip Riefers spielt da, wo Grizzlys-Coach Pavel Gross ihn hinstellt – egal, ob offensiv oder defensiv.

Ein Sprichwort besagt: Ein guter Spieler spielt dort, wo der Trainer ihn aufstellt. Das gilt auch für Philip Riefers von den Eishockey-Profis der Grizzlys Wolfsburg: Beim Auswärtsspiel bei den Straubing Tigers am Freitag (19.30 Uhr) könnte der gelernte Stürmer wieder als Verteidiger gefragt sein.

mehr
Eishockey
Wieder auf dem Eis: Grizzlys-Angreifer Fabio Pfohl macht „die ersten Schritte“.

Die Eishockey-Profis der Grizzlys Wolfsburg waren während der Länderspielpause nicht untätig, genauso wenig wie Coach Pavel Gross. Am Dienstag ging das Team dann wieder zur Tagesordnung über, trainierte regulär – allerdings nicht in Bestbesetzung.

mehr
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.