Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Grizzlys Wolfsburg
Eishockey
Verletzt: Armin Wurm (r.) durfte am Mittwoch nicht mit nach Bremerhaven, hatte am Morgen eine Gesichtsverletzung erlitten.

Die spiellose Zeit ist vorbei, Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg gewann am Mittwoch bei DEL-Konkurrent Fischtown Pinguins vor 1500 Fans einen Test mit 4:3 (2:0, 1:2, 1:1). Alexander Karachun, Jeff Likens, Brent Aubin und Fabio Pfohl trafen. Bitter: Armin Wurm hatte verletzt daheim bleiben müssen.

mehr
Eishockey
Freut sich auf den Bremerhaven-Test: Grizzlys-Neuzugang Conor Allen steht vor seinem ersten Einsatz.

Die Olympia-Pause ist in vollem Gange, doch die Eishockey-Profis der Grizzlys Wolfsburg legen keinesfalls die Beine hoch: Das Training läuft weiter, und am Mittwoch gibt’s um 19.30 Uhr ein Testspiel bei den Fischtown Pinguins in Bremerhaven.

mehr
Eishockey
Raus mit der Freude! Gerrit Fauser (2. v. l.) und Björn Krupp (r.) bejubelten mit der DEB-Auswahl den Einzug ins Viertelfinale der Olympischen Winterspiele.

Was für ein Spiel! In einer spannenden Partie gegen die Schweiz siegte die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft mit Gerrit Fauser und Björn Krupp von den Grizzlys Wolfsburg bei den Olympischen Spielen mit 2:1 (1:0, 0:1, 0:0) in Overtime – der erste Viertelfinal-Einzug seit 2002!

mehr
Eishockey
Hat er bald bei den Grizzlys das Sagen? Christof Kreutzer (zuvor Düsseldorf) war und ist ein heißer Kandidat bei Wolfsburgs Erstligist und hat auch Interesse.

Er war ein heißer Kandidat als neuer Coach zur kommenden bei Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg. Und das ist Düsseldorfs Ex-Trainer Christof Kreutzer auch weiterhin.

mehr
Eishockey: Interview mit Grizzlys-Olympia-Eishockeyspieler Gerrit Fauser
Endlich: Grizzly Gerrit Fauser (l.) feierte mit Deutschland ein 2:1  gegen Norwegen (r. Patrick Thoresen). Der erste olympische Eishockey-Erfolg nach 16 Jahren.

Es war ein historischer Sieg: Erstmals nach 16 Jahren gewann eine deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ein Spiel bei Olympischen Spielen. Beim 2:1 (0:0, 1:0, 0:1) nach Penaltyschießen Sonntagfrüh gegen Norwegen waren mit Verteidiger Björn Krupp und Gerrit Fauser zwei Spieler der Grizzlys Wolfsburg dabei, für die WAZ sprach Uwe Köster nach dem Triumph mit Stürmer Fauser.

mehr
Eishockey
Keine Punkte zum Start: Gerrit Fauser (3. v. l.) und Deutschland verloren gegen Finnland 2:5, treffen nun auf Schweden – die Heimat von Grizzlys-Betreuer Stef Jonsson.

Das war noch nichts! In der ersten Olympia-Partie musste das deutsche Eishockey-Nationalteam um Gerrit Fauser und Björn Krupp von den Grizzlys Wolfsburg gegen Finnland eine 2:5-(1:2, 0:2, 1:1)-Pleite einstecken – doch Zeit, sich zu ärgern, bleibt kaum: Schon am Freitag geht es um 13.10 Uhr deutscher Zeit gegen Schweden weiter – eine Partie, die besonders für Grizzlys-Betreuer Stef Jonsson interessant ist.

mehr
Eishockey
„Etwas ganz Besonderes“: Björn Krupp (rotes Trikot) von den Grizzlys Wolfsburg steht kurz vor seiner Olympia-Premiere mit der deutschen Eishockey-Mannschaft.

„Genießt es! Eine Weltmeisterschaft ist toll, aber Olympia ist ganz anders, etwas ganz Besonderes!“ Diesen Rat gibt Kai Hospelt den nächsten beiden Eishockey-Profis mit auf den Weg, die als Wolfsburger bei den Olympischen Winterspielen antreten: Gerrit Fauser und Björn Krupp, für die es am Donnerstag (4.10 Uhr) mit dem Auftaktspiel gegen Finnland ernst wird.

mehr
Eishockey
Besonderer Olympia-Moment: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (r.) besuchte das Training der Deutschen und traf dabei auch auf die Grizzlys Björn Krupp und Gerrit Fauser (M.).

Am Donnerstag wird es für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft beim Gruppenspiel-Auftakt gegen Finnland das erste Mal ernst bei Olympia – doch auch zuvor wird den Profis um Gerrit Fauser und Björn Krupp von den Grizzlys Wolfsburg nicht langweilig.

mehr
Grizzlys Wolfsburg
Anlauf für Europa: Verteidiger Conor Allen gab am Freitag seinen Einstand bei den Grizzlys.

Die Trainingseinheit war lang – und dann wurde sie für Conor Allen noch ein wenig länger. Knapp 15 Minuten unterhielt sich Trainer Pavel Gross noch mit dem Neuzugang des Wolfsburger Eishockey-Erstligisten auf dem Eis, skizzierte dem US-Amerikaner Grundzüge des Grizzlys-Stils.

mehr
Eishockey
Kälte gewohnt: Grizzlys-Keeper Jerry Kuhn nutzte die Pause für eine Paris-Reise. Dort gab’s Schnee und Eis, sogar der Eiffelturm blieb für Besucher dicht.

Am Freitagabend ruft wieder der Trainingsalltag. Wolfsburgs Eishockey-Profis hatten gut eine Woche frei gehabt, viele nutzten das für Reisen. Einer fror am Eiffelturm.

mehr
Eishockey

Die Grizzlys Wolfsburg haben ihre letzte freie Ausländerlizenz für die Saison 2017-2018 an den US-Amerikaner Conor Allen (28) vergeben. Der Verteidiger mit NHL-Erfahrung erhält beim Vizemeister einen Vertrag bis zum Saisonende und soll den Kader in den letzten drei Partien der Hauptrunde und den anschließenden Playoffs verstärken.

mehr
Eishockey
Beim Allstar-Cup dabei: Jeremy Dehner (l.).

Jetzt gab es die Bestätigung der DEL: Jeremy Dehner wird die Grizzlys beim 1. Allstar-Cup in Bratislava vertreten (AZ/WAZ berichtete). Das Eishockey-Turnier mit dem Wolfsburger steigt am 17. Februar und wird live bei SPORT1 übertragen.

mehr
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.