Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fußball Vorsfelde braucht eine „Top-Leistung“
Sportbuzzer Fußball Vorsfelde braucht eine „Top-Leistung“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 15.03.2018
Diesmal sollen Punkte her: Stephane Sylla (r.) und Vorsfelde müssen gegen den Heeslinger SC ran. Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Vorsfelde

In der Vorwoche reichte es nicht zu Punkten, auf heimischem Rasen wollen die Oberliga-Fußballer des SSV Vorsfelde am Sonntag (15 Uhr) nun den nächsten Anlauf starten: Der Heeslinger SC ist zu Gast, und der SSV würde das Hinspiel-Ergebnis gern umkehren.

Denn in der Hinrunde hatte Vorsfelde mit 0:2 das Nachsehen, angesichts der engen Tabellensituation kann der SSV jeden Zähler gebrauchen. „So zerwürfelt die Tabelle auch ist, wir haben noch alles selbst in der Hand“, weiß SSV-Coach André Bischoff. „Das soll auch so bleiben, daher wären Punkte wichtig.“ Die gab es beim 1. FC Wunstorf zuletzt zwar nicht, aber „wir haben eine gute erste Halbzeit und eine gute Schlussphase gezeigt“, so Bischoff. „Darum sind wir absolut motiviert.“

Heeslingen kommt derweil am Ende einer englischen Woche nach Vorsfelde, bereits am Mittwoch spielte der SC 1:1 beim VfL Oldenburg. „Wir müssen abwarten, wie Heeslingen damit umgeht“, sagt Bischoff, gibt aber auch zu bedenken: „Der SC schielt eher nach oben als nach unten. Wir müssen eine Top-Leistung abrufen.“

Keeper Robert Logdeser wird dabei ausfallen: In Wunstorf zog sich der Schlussmann einen Sehnenriss am Daumen zu, wurde am Donnerstag operiert. Neben Justin Kick und Max Leiding ist Logdeser der dritte SSV-Keeper, der in der laufenden Saison verletzt ausfällt – sollten weder Kick (Syndesmoseband-Riss) noch Leiding (muskuläre Probleme im Oberschenkel) fit sein, hätte Bischoff mit Mohamed Majid allerdings eine weitere Option. „Wir müssen schauen, wie genau die Torwart-Situation aussieht, aber mir wird dabei nicht mulmig“, betont Bischoff. „Jeder unserer Keeper hat mein vollstes Vertrauen.“

Hinzu kommt: „Mohamed hat sich durch seine hohe Trainingsbeteiligung und seinen Ehrgeiz weiterentwickelt.“ Sorgen klingen anders. Und so ist es wenig verwunderlich, dass Vorsfeldes Coach hinsichtlich der geforderten Top-Leistung sagt: „Ich bin mir sicher, dass meine Mannschaft das schaffen wird.“

Von Yannik Haustein

Wer sitzt nächste Saison als Trainer auf der Bank bei Borussia Dortmund? Der aktuelle Coach Peter Stöger oder doch ein möglicher Nachfolger? Wir bewerten die Chancen der möglichen BVB-Trainer 2018/19 - von Peter Stöger bis David Wagner!

15.03.2018
Fußball "Vielleicht nicht die beste Entscheidung" - Rauswurf beim HSV: Jetzt spricht Bernd Hollerbach

Nur 49 Tage lang war Bernd Hollerbach Trainer des Hamburger SV. Jetzt rekapituliert er seine allzu kurze Zeit in Hamburg - und zieht ein ungewöhnliches Fazit.

15.03.2018

Live im TV, Stream und Ticker: Schafft der BVB in der Europa League noch die Wende gegen Red Bull Salzburg? So könnt Ihr die Partie sehen.

15.03.2018
Anzeige