Menü
Anmelden
Wetter heiter
21°/ 5° heiter
Sportbuzzer Fußball

Fußball

Im Kampf um den Aufstieg ließ der Hamburger SV erneut Punkte liegen und kam über ein Remis gegen Erzgebirge Aue nicht hinaus. SPORTBUZZER-Reporter Oliver Jensen hat alle HSV-Spieler gegen Aue mit Noten in seiner Einzelkritik bewertet.

14:54 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Im wichtigen Duell mit Werder Bremen muss Trainer Niko Kovac umbauen. Torhüter und Kapitän Manuel Neuer fehlt verletzt und wird durch Sven Ulreich ersetzt. Auch Mats Hummels und James Rodriguez fallen aus. 

14:25 Uhr

In den Verhandlungen zwischen Eintracht Frankfurt und Real Madrid um Luka Jovic ist offenbar auch ein Tauschgeschäft im Gespräch. Als möglicher Nachfolger des Serben könnte Pedro Ruiz an den Main wechseln.

13:54 Uhr

Bei der TSG Hoffenheim ist Kerem Demirbay einer der stärksten Spieler, für die deutsche Nationalmannschaft stand er jedoch schon lange nicht mehr auf dem Platz. Doch der Mittelfeldmann träumt von einer Rückkehr und will Nationaltrainer Joachim Löw von einer Nominierung überzeugen.

13:36 Uhr

In der 2. Bundesliga stehen am Samstagmittag vier Spiele auf dem Programm. Der HSV trifft auf Erzgebirge Aue, Holstein Kiel erwartet den SC Paderborn, Greuther Fürth empfängt Union Berlin und der SV Sandhausen gasiert beim MSV Duisburg. Verfolgt die Spiele in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

12:44 Uhr

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Trotz einer sportlich enttäuschenden Saison rollt der Rubel für Real Madrid. Ein neuer Vertrag mit Ausrüster Adidas bringt den Königlichen mindestens 120 Millionen Euro pro Jahr, dazu winken hohe Einnahmen aus Trikotverkäufen. 

12:04 Uhr

Am Samstag geht es in der 2. Bundesliga um die direkten Aufstiegsplätze. Der HSV kann Tabellenplatz zwei mit einem Sieg gegen Aue festigen. Trainer Hannes Wolf verhängte nun eine "Nachrichtensperre" im Stadion.

11:36 Uhr

Cristiano Ronaldo wollte sich mit Juventus Turin den Traum vom Gewinn der Champions League erfüllen. Doch gegen Ajax Amsterdam schied das Team bereits im Viertelfinale aus. Nach dem Aus häuften sich Berichte über einen vorzeitigen Vereinswechsel von Ronaldo. Trainer Allegri hofft auf einen Verbleib.

11:23 Uhr

Beim Team von Podolski scheint es derzeit zu kriseln. Vissel Kobe verlor am Samstag das dritte Spiel in Serie und rangiert nur auf Platz zehn. Auch für den Ex-Kölner läuft es nicht gut - zuletzt musste er sogar die Kapitänsbinde abgeben. 

10:15 Uhr

VFL Wolfsburg

Zusammen waren sie mit dem VfL 2009 deutscher Meister geworden, am Montagabend (20.30 Uhr), wenn die Wolfsburger gegen Eintracht Frankfurt ran müssen, gibt's dann das Wiedersehen zwischen dem Frankfurter Makoto Hasebe und VfLer Schäfer, der bei den Wolfsburgern seit dem vergangenen Sommer Sportdirektor ist.
Mit Kevin Mbabu steht der erste Neuzugang des VfL für die kommende Saison fest, jetzt rückt der nächste Akteur ins Visier des Fußball-Bundesligisten: Linksaußen Leandro Trossard vom KRC Genk soll das Interesse der Wolfsburger geweckt und der VfL im Buhlen um den 24-Jährigen sogar die Nase vorn haben.
Der FC Bayern empfängt Werder Bremen mit einer beeindruckenden Serie im Rücken. Borussia Dortmund möchte gegen den SC Freiburg einen weiteren erfolgreichen Bundesliga-Sonntag feiern. SPORTBUZZER-Experte Udo Muras gibt einen statistischen Überblick zum 30. Spieltag.
Neben dem VfL Wolfsburg werden im Sommer gleich mehrere Bundesligisten mit einem neuen Trainer in die neue Saison gehen. Bruno Labbadia hält die Entwicklung für bedenklich. Für einen neuen Job nach dem Ende seiner Tätigkeit beim VfL wäre er dennoch bereit.
Der VfL plant die neue Saison, mit Oliver Glasner ist der neue Trainer auserkoren, der Wechsel des Coaches des Linzer ASK soll nächste Woche offiziell verkündet werden. Bereits perfekt ist laut Kicker der Transfer von Kevin Mbabu.
Montagabend-Spiele sind bei den Fans nicht sonderlich beliebt, aber in Sachen Verletzungen kann es für den VfL von Vorteil sein. Denn die Wolfsburger haben vor der Partie gegen Eintracht Frankfurt Sorgen und da kann ihnen jeder Tag mehr helfen. Trainer Bruno Labbadia versucht die Vorbereitung zudem familienfreundlich zu gestalten.

VFL Frauenfußball

Führungsspielerin in der zweiten Mannschaft oder Abschied vom VfL Wolfsburg? Meret Wittje hat ihre Entscheidung getroffen: Die U19-Nationalspielerin wechselt zur kommenden Saison zum SC Freiburg.
In der Frauenfußball-Bundesliga ist die Meisterschaft für den VfL Wolfsburg wieder ein Stück wahrscheinlicher geworden. Im vorgezogenen Spiel am Mittwoch kam Verfolger Bayern München nicht über ein 1:1 beim SC Sand hinaus.
Vier Spieltage vor dem Saisonende in der Frauenfußball-Bundesliga ist der VfL Wolfsburg auf Titelkurs. Am vergangenen Wochenende verlor Verfolger Bayern München zwei wichtige Punkte. Grund für übertriebene VfL-Euphorie ist das jedoch nicht.
In der Frauenfußball-Bundesliga hat der VfL Wolfsburg den womöglich entscheidenden Schritt Richtung Meisterschaft gemacht! Während der Titelverteidiger in Leverkusen gewann, verlor Verfolger FC Bayern zwei wichtige Punkte.
Pflichtaufgabe erfüllt: Das Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen stellte die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg nicht vor große Probleme, die Mannschaft von Trainer Stephan Lerch schraubte das Torverhältnis ordentlich hoch und siegte deutlich mit 5:0 (3:0). Ewa Pajor (3), Caroline Hansen und Pernille Harder trafen für den Spitzenreiter.
Am Sonntag um 14 Uhr gastieren die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg zum Liga-Duell bei Bayer Leverkusen. Bei nur fünf verbleibenden Bundesliga-Partien darf sich der Titelverteidiger keinen Patzer mehr erlauben, denn Verfolger Bayern München ist dem VfL weiterhin auf den Fersen.

Eintracht Braunschweig

Bernd Nehrig hat in den zurückliegenden Wochen eine wichtige Rolle bei Eintracht Braunschweig gefehlt. Aufgrund eines Achillessehnen-Teilrisses fällt er fürs Spiel beim KFC Uerdingen aus. Als Ersatz kommen zum Beispiel der routinierte Stephan Fürstner und der junge Nils Rütten in Betracht.
Eintracht Braunschweig gelingt im Heimspiel gegen Sonnenhof Großaspach in letzter Sekunde noch der 1:1-Ausgleich. Julius Düker traf in der Nachspielzeit und rettete einen Punkt für die Löwen. Die Spieler von Eintracht Braunschweig in der Einzelkritik.
Wie gegen 1860 München war es Julius Düker, der Eintracht Braunschweig vor einer Niederlage bewahrt. In der 92. Minute glich Düker nach einem Einwurf zum 1:1 aus. Ein wichtiger Punkt gegen die SG Sonnenhof Großaspach im Kampf um den Klassenerhalt.
Die Zeit der Rechenspiele beginnt, die Zeit von von wenn und dann: Wenn Eintracht Braunschweig am Samstag (14 Uhr) gegen die SG Sonnenhof Großaspach gewinnt, dann stehen die Blau-Gelben wieder über dem Strich. Wenn nicht, könnte Energie Cottbus vorbeiziehen.
Eintracht Braunschweig und Olaf Podschadli haben ihre Zusammenarbeit beendet. Der bisherige Geschäftsführer bat den Aufsichtsrat, ihn von seinen Aufgaben zu entbinden. Wolfram Benz, bisher Leiter Marketing/Sponsoring, übernimmt den frei gewordenen Posten. 
Die Serie ist gerissen: Nach acht Partien ohne Niederlage verlor Eintracht Braunschweig mal wieder ein Spiel. Beim Spitzenreiter VfL Osnabrück gab es ein eher unglückliches 0:1 (0:1). Wenn der nächste Gegner SG Sonnenhof Großaspach am Montag gegen 1860 München gewinnen sollte, rutschen die Braunschweiger wieder auf einen Abstiegsplatz.