Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
2°/ 0° stark bewölkt
Sportbuzzer Fußball

Fußball überregional

Sowohl Neymar als auch Kylian Mbappé kehren mit Verletzungen von ihren Länderspielreisen nach Paris zurück. Wie schlimm sind die Blessuren und muss PSG-Coach Thomas vor dem Champions-League-Kracher gegen Liverpool um die beiden Superstars bangen?
Steven Lewerenz mit Fragezeichen. Außerdem musste Ersatzkeeper Dominik Reimann das Training nach einem Zusammenprall abbrechen.
Von 2006 bis 2009 saß er auf der Trainerbank von Hannover 96, von 1996 bis 1999 spielte er sogar für die Roten - den Verein aus der niedersächsischen Landeshauptstadt kennt Dieter Hecking zur Genüge. Vor dem Spiel am Sonntagabend in Gladbach spricht der 54-Jährige über die Schwächephase der Bayern, Jogi Löw - und seine mögliche Rückkehr zu Hannover 96.
Paulo Dybala von Juventus Turin steht bei vielen Spitzenklubs ganz oben auf der Liste - so auch beim FC Bayern München. Doch daraus wird nichts: Der argentinische Superstar hat einem möglichen Transfer eine klare Absage erteilt.
Laut eines Berichts der "Welt", würde Borussia Dortmund bei einem Verkauf von Ousmane Dembélé durch den FC Barcelona, ausstehende Bonuszahlungen auf einen Schlag überwiesen bekommen. 
Am 3. Dezember will das UEFA-Exekutivkomitee scheinbar über die Einführung des Video-Assistenten noch in dieser Champions-League-Saison entscheiden. 
Ihlas Bebou wird Hannover 96 nicht nur im kommenden Auswärtsspiel gegen Borussia Mönchengladbach fehlen. Von einem wochenlangen Ausfall ist die Rede. Der Sündenbock ist schnell gefunden: Togo. Schließlich verletzte er sich nicht das erste Mal in einem Länderspiel. Doch von Vorurteilen über verstaubte Anlagen und fragwürdigen medizinischen Abteilungen sollten wir uns verabschieden, findet Sportbuzz
Sky setzt schon seit der Anfangsphase der Zweitliga-Saison bei rund der Hälfte der Spiele keine Reporter vor Ort mehr ein. St. Paulis Geschäftsführer Andreas Rettig ärgert sich über die schlecht kommunizierte Sparmaßnahme des Bezahlsenders.
Der VfL Wolfsburg will sich auf den Flügeln verstärken, zudem soll ein zentraler Mittelfeldspieler kommen. Tottenham hat angeblich ein Auge auf Brekalo geworfen, doch der Kroate will im Winter nicht gehen.
So landete der 69-Jährige kurzzeitig im Rollstuhl: Bundesliga-Legende Reiner Calmund erzählt im Podcast "Phrasenmäher", wie er in Thailand ins Krankenhaus kam und alles scheinbar viel schlimmer war, als er selbst mitbekam. 

VFL Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg will sich auf den Flügeln verstärken, zudem soll ein zentraler Mittelfeldspieler kommen. Tottenham hat angeblich ein Auge auf Brekalo geworfen, doch der Kroate will im Winter nicht gehen.
Dass man mit ein bisschen mehr Glück und Gerechtigkeit ein paar Punkte mehr auf dem Konto haben könnte das hört man von den Bayern bis zu Hannover 96 in vermutlich jedem Bundesliga-Klub. Der VfL Wolfsburg macht da keine Ausnahme doch sollten nun auch die Konsequenzen daraus gezogen werden, findet Manager Jörg Schmadtke. Und das bedeutet: Klare Abwehraktionen und ein sauberes Ausspielen der Chanc
Muss der VfL wieder länger auf Marcel Tisserand verzichten? Der Nationalspieler kehrte vom Länderspiel der DR Kongo verletzt zurück, der Innenverteidiger hat eine Oberschenkel-Verletzung und musste sich am Dienstag einer Untersuchung unterziehen. Am Mittwoch folgt eine weitere, erst dann dürfte es eine genaue Diagnose geben.
Finanzen, Personal, Beschaffung, Recht, Infrastruktur und Frauenfußball: Das sind die Geschäftsfelder, für die Dr. Tim Schumacher beim Bundesligisten VfL Wolfsburg zuständig ist. Über seinen Weg in den Sport und vor allem über die Perspektiven des Frauenfußballs sprach der 44-Jährige mit SPORTBUZZER-Redakteur Andreas Pahlmann.
Bei nur einem Sieg aus den vergangenen neun Spielen steht der VfL Wolfsburg gegen RB Leipzig unter Druck wie schon in der vergangenen Saison. Doch Eigengewächs Maximilian Arnold glaubt, dass seine Mannschaft gegen den Tabellendritten bestehen kann. 
Manager Jörg Schmadtke vom VfL Wolfsburg bereitet schon die nächsten Transferperioden vor. Dimata bleibt in Anderlecht Kein Kontakt zu Cornet.

VFL Frauenfußball

Finanzen, Personal, Beschaffung, Recht, Infrastruktur und Frauenfußball: Das sind die Geschäftsfelder, für die Dr. Tim Schumacher beim Bundesligisten VfL Wolfsburg zuständig ist. Über seinen Weg in den Sport und vor allem über die Perspektiven des Frauenfußballs sprach der 44-Jährige mit SPORTBUZZER-Redakteur Andreas Pahlmann.
Kein Duell im Achtelfinale des DFB-Pokals der Frauen war so ungleich wie dieses: Titelverteidiger VfL Wolfsburg gewann mit 9:0 (5:0) beim bayerischen Regionalligisten FC Forstern.
Für einige Akteurinnen des VfL Wolfsburg lief die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Frankreich nicht wie erhofft. Etliche Spielerinnen müssen auf ihren Einsatz bei der lang ersehnten Frauen-WM verzichten. Der sportliche Leiter der VfL-Frauen Ralf Kellermann sieht jedoch auch positive Seiten.
Die Bundesliga-Fußballerinnen des VfL Wolfsburg bekommen ein neues Zuhause am Elsterweg. In den Räumlichkeiten des einstigen Reha-Zentrum am Leistungszentrum direkt neben dem D-Platz wird im kommenden Jahr eine Art Frauenfußball-Center des VfL entstehen.
Nationalspielerin Lena Goeßling befürchtet eine Stagnation im deutschen Frauenfußball. In einem Interview mit der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung (Mittwochausgabe) erklärte die Spielerin des VfL Wolfsburg: Die anderen holen auf, Deutschland ist stehen gebleiben.
Nilla Fischer, Kapitänin des Bundesligisten VfL Wolfsburg, darf sich über zwei weitere Trophäen freuen. Bei der Gala des schwedischen Fußball-Verbandes wurde sie am Montag in Stockholm doppelt ausgezeichnet.

Eintracht Braunschweig

Mit einer Niederlage und einem Remis startete Eintracht Braunschweig in die Länderspiel-Pause. Für Trainer André Schubert sind die Ergebnisse zweitrangig. Derweil hat Schubert einen zweiten neuen Co-Trainer ins Team geholt.
Wenn doch nur Mal Ruhe einkehren würde... Eintracht Braunschweig steckt weiter tief im Keller der 3. Liga. Nach dem Uerdingen-Spiel stürmten frustrierte Löwen-Fans über den Zaun, es keimten Gerüchte um eine Trennung des Geschäftsführers auf und André Schubert will es mit Stresssituationen anders handhaben. 
Die Deutsche Fußball-Liga hat die Spieltage 19 bis 23 der 3. Liga terminiert. Hier gibt's die Partien von Eintracht Braunschweig im Überblick.
Wieder gut gespielt, wieder nichts geholt. Eintracht Braunschweig unterliegt dem KFC Uerdingen mit 0:2. Wie waren die Löwen in Form?
Nein, wieder nichts Zählbares. Im Eintracht-Stadion kam die Elf von Trainer André Schubert mal wieder nicht zu einem Punktgewinn. Eintracht Braunschweig bleibt Tabellenletzter der 3. Liga, nachdem es gegen den KFC Uerdingen 05 die achte Saisonniederlage gab.
Vor dem wegweisenden Spiel gegen den KFC Uerdingen ist vor allem eines bei Eintracht Braunschweig immer wieder Thema: die mangelnde Chancenverwertung. Bei den Löwen könnte einer für Tore sorgen - der wird aber nach wie vor schmerzlich vermisst.