Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Eintracht Braunschweig Sandhausen will den Knoten lösen
Sportbuzzer Eintracht Braunschweig Sandhausen will den Knoten lösen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:58 01.11.2012
Von Fürth ausgeliehen: Sandhausens Kingsley Onuegbu (r.) spielte zwei Jahre in Braunschweig. Quelle: dpa

Beide haben eine Vergangenheit bei der Eintracht: Danneberg spielte hier von 2007 bis 2010, ging dann jedoch wegen der vermeintlich besseren sportlichen Perspektive zu dem damaligen Drittligisten. Für seinen Mitspieler Onuegbu ging‘s 2010 nach zwei Jahre bei der Eintracht in Richtung Fürth, wo sich der einstige Publikumsliebling jedoch schwer am Knöchel verletzte. Um wieder Spielpraxis zu bekommen, wurde der 26-Jährige in der Sommerpause an Sandhausen verliehen.

Heute setzt Trainer Gerd Dais auf den Nigerianer - auch in der Hoffnung, dass dieser seinen großen Worten („Ich gehöre in die Bundesliga“) gegen seinen Ex-Klub Taten folgen lässt. Für Danneberg kommt ein Einsatz von Beginn an nach einer Knie-OP noch zu früh, er könnte aber erstmals wieder im Kader stehen.

Zuletzt kassierten Braunschweigs Gäste ein 0:3 im Pokal auf Schalke. Von den vergangenen acht Ligapartien gewann der SVS lediglich eine. „Aber irgendwann muss der Knoten mal platzen“, so Trainer Dais. Übrigens: Von sieben Duellen mit der Eintracht hat Sandhausen keins gewonnen...

tik