Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Eintracht Braunschweig „Die nächste Herausforderung“
Sportbuzzer Eintracht Braunschweig „Die nächste Herausforderung“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:58 15.09.2011
Was ist mit Damir Vrancic los? Der Bosnier (l.) trainierte gestern nicht mit der Mannschaft, ist laut Coach Torsten Lieberknecht jedoch fit und einsatzbereit. Quelle: Photowerk

Doch bislang bot sein Team gerade in diesen Spielen seine besten Leistungen – mit Ausnahme der Frankfurt-Partie. „Cottbus ist ein harter Brocken“, ist Lieberknecht sicher. „Doch ich bin überzeugt davon, dass wir gewinnen können.“ Auch, weil sich die Spieler in den vergangenen Wochen weiterentwickelt hätten, vor allem im körperlichen Bereich. „Die Partie gegen Aue (1:1) hat da einen neuen Lernprozess in Gang gesetzt“, erklärt Eintrachts Trainer. „Die Spieler haben sehr viel aus der Partie mitgenommen.“

Und diese neuen Erfahrungen kommen gegen die robusten Gäste gerade recht. „Körperlich und fußballerisch ist Cottbus ein absolutes Spitzenteam“, lobt Lieberknecht den von Claus-Dieter Wollitz trainierten Gegner. Aber auch bei Energie hat die Videoanalyse Schwächen zu Tage gefördert. Welche genau, wollte der Coach nicht verraten. Nur so viel: „Wir haben etwas entdeckt, und das wollen wir nun nutzen.“

Bis auf Deniz Dogan, Marjan Petkovic und Pascal Gos sind alle einsatzbereit. Allerdings übte Damir Vrancic nicht mit dem Team. Er sei jedoch fit, so Lieberknecht.

tik