Menü
Anmelden
Sportbuzzer Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig

Wir müssen echt mal wieder Tore schießen. Jan Hochscheidt beschreibt passend, dass die Probleme bei Eintracht Braunschweig, auch im Bielefeld-Spiel, wieder ganz vorne zu finden waren. Aber nicht nur die Offensive war kritisch im Fokus, auch mit der Leistung des Schiedsrichters waren die Löwen nicht einverstanden.
23.04.2018
Arminia Bielefeld hat am 31. Spieltag der 2 Liga bei Eintracht Braunschweig verpasst, weiter Druck auf den Tabellendritten Holstein Kiel zu machen. Der Bielefelder Tom Schütz verpasste den Siegtreffer kurz vor Ende der Partie. Unterdessen patzt auch der VfL Bochum. Bei Abstiegskandidat Fürth erreichte das Team von Trainer Robin Dutt nur ein 1:1.
20.04.2018
Eintracht Braunschweig spielt gegen Arminia Bielefeld zum dritten Mal in Folge unentschieden. Wie sich die Mannschaft von Torsten Lieberknecht im hart umkämpften Spiel gegen die Ostwestfalen geschlagen haben, erfahrt Ihr in der Einzelkritik.
20.04.2018
Eintracht Braunschweig kommt trotz guter Möglichkeiten zu Hause gegen Arminia Bielefeld nicht über ein 0:0 hinaus. Die hektische und intensiv geführte Partie hätten die Arminen kurz vor Schluss sogar fast noch für sich entscheiden können, doch der Freistoß von Tom Schütz landete am Lattenkreuz. 
20.04.2018
Eintracht Braunschweig steht vor einem richtungsweisenden Spiel in der zweiten Bundesliga. Am Freitagabend empfängt das Team von Torsten Lieberknecht Armina Bielefeld. Mit dabei ist auch Julius Biada, der nach langer Verletzungspause vor seinem Comeback steht.
20.04.2018
Der HSV-Abstieg könnte bereits am Wochenende traurige Realität werden. Die Chancen, den Klassenerhalt noch zu erreichen sind auf ein Minimum gesunken. Deswegen basteln die Hamburger bereits fleißig am Zweitliga-Kader. Nach einem Bericht der Bild haben die Hanseaten jetzt mit Braunschweigs Salim Khelifi ihren zweiten Sommer-Transfer getätigt.
19.04.2018
Eintracht Braunschweig spielte schon zum 14. Mal in 30 Partien Remis. Wäre die eine Hälfte davon gewonnen und die andere verloren worden, stünde die Eintracht auf einem Aufstiegsrang. Doch das sind Rechenspiele, die Realität heißt Rang elf und nur ein Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz.
16.04.2018
Keine Befreiung im Abstiegskampf: Eintracht Braunschweig kam beim SV Darmstadt 98 nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus.
15.04.2018
Der erhoffte Befreiiungsschlag ist ausgeblieben: Eintracht Braunschweig muss sich im Auswärtsspiel beim SV Darmstadt 98 mit einem 1:1 zufrieden geben.
15.04.2018
Schon wieder ein Sechs-Punkte-Spiel: Dass es in der verrückten 2. Fußball-Bundesliga keine einfachen Partien mehr geben würde, war klar. Wenn Eintracht Braunschweig am Sonntag (13.30 Uhr) aber bei Darmstadt 98 antritt, geht es um besonders viel.
14.04.2018
Anzeige