Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
AZ-Cup AZ-Cup: MTV-Wiedersehen in der Gruppe C
Sportbuzzer AZ-Cup AZ-Cup: MTV-Wiedersehen in der Gruppe C
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:59 07.11.2012
Bereits 2011 Gegner: Der TSV Hillerse (l.) und der MTV Gamsen. Quelle: Photowerk (sp)
Anzeige

Das Duell TSV Hillerse gegen MTV Gamsen (Gruppe B) fand schon 2011 im Viertelfinale statt, ansonsten kommt es in der Vorrunde zu keiner Neuauflage - und zu keinem herausragenden Duell. „Es gibt keine Hammergruppe“, sagt Sven Mohwinkel, im vergangenen Jahr Coach des Siegers SSV Kästorf. Er sieht vier ausgeglichene Gruppen, so auch die eigene. Mohwinkel: „Es kann Überraschungen geben - ich hoffe, dass wir nicht dabei sind.“

Ausrichter MTV Gamsen ist mit seinen Gegnern in der Gruppe B zufrieden. „Wir können damit gut leben“, so Co-Trainer André Klebe. „Wir wollten Kästorf und dem MTV Gifhorn aus dem Weg gehen.“

Letzterer trifft in Gruppe C auf Teams mit Trainern, die eine schwarz-gelbe Vergangenheit haben - so wie Hartmut Müller, Coach der SV Leiferde. Der freut sich über seine Gruppe: „Wunderbar, wir werden alles geben. In der Halle ist alles möglich, warum sollten also nicht auch wir einen Sieg landen?“

Gleich drei SV-Teams treffen in der Gruppe D aufeinander, und Calberlahs Coach Eckhard Vofrei sieht keinen Favoriten: „In der Halle gelten andere Gesetze. Auch die SV Gifhorn und Sprakensehl haben hervorragende Hallen-Fußballer. Es wird eine schwere Aufgabe.“

yps/mäk/sch

Anzeige