Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
AZ-Cup 23. Auflage: Sieben Brüderpaare dabei
Sportbuzzer AZ-Cup 23. Auflage: Sieben Brüderpaare dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 26.12.2012
Gleich sieben Bürderpaare treten beim AZ-Cup an: Einer von ihnen ist Marc Bruns.
Anzeige

Gleich sieben sind bei der 23. Auflage des Turniers dabei: Der TSV Hillerse setzt mit Marc und Jannik Bruns sowie Niklas und Moritz Stubbe auf den doppelten Doppelpack. Dazu kommen noch Max und Roman Samkowez (MTV Isenbüttel), Stefan und Manuel Deppe (SV Leiferde), Vincent und Niklaas Osumek (MTV Gifhorn), Andrej und Vitali Sterz (SV Sprakensehl) sowie Julian und Jonas Garzke (SV Gifhorn/SSV Kästorf).

Mit Kosta Rodrigues ist am Donnerstag auch ein Ex-Profi im Sportzentrum Süd dabei. Der ehemalige Spieler von Eintracht Braunschweig gehört zu den mutmaßlichen Ballzauberern im Kästorfer Kader. „Ich denke, von Kosta, Basti Ludwig oder auch Malte Leese kann man schon was erwarten“, so Kästorfs AZ-Cup-Coach Sven Mohwinkel. Aber auch die übrigen Teams haben ihre Hallenexperten dabei, wobei der TuS Neudorf-Platendorf und die SV Gifhorn auf einen Neuner-Kader setzen.

Klar ist auf jeden Fall: Beim besten Spieler und besten Torhüter gibt es wie schon 2011 keine Titelverteidigung. Timo Richter spielt nicht mehr für den SSV Kästorf, Keeper Christian von See ist mit Kreisligist TSV Rothemühle nicht qualifiziert. Es wird also ein neues Duo feiern können - und das in neuer Umgebung. Dieses Jahr geht‘s nach dem Turnier nicht wie sonst ins Brauhaus, sondern in den Bürgerschützensaal.

sch/hot

Die Vorfreude steigt - noch fünf Tage, dann findet die 23. Auflage des AZ-Cups im Sportzentrum Süd statt. Bei dem Hallenspektakel kämpfen Gifhorns beste Fußball-Teams um den begehrten Pokal. Am Ende darf sich jedoch nicht nur die Sieger-Mannschaft freuen...

21.12.2012

Hammer-Los für Sprakensehl: Der Fußball-Bezirksligist ist am 27. Dezember(ab 13 Uhr) zum ersten Mal beim AZ-Cup dabei - und bekommt es in Gruppe D gleich mit zwei Hochkarätern zu tun. Der Neuling muss gegen Landesligist Calberlah und Urgestein SV Gifhorn ran.

24.12.2012

Gleich zweimal Schwarz-Gelb - und dazu Kreisligist SV Leiferde: In der Gruppe C des AZ-Cups sind am 27. Dezember (13 Uhr) mit dem MTV Gifhorn und dem VfL Wahrenholz gleich zwei Halbfinalisten der vergangenen Auflage des Hallenfußball-Spektakels dabei.

20.12.2012
Anzeige