Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Der Rekordsieger ist schon in guter Form

Hallenfußball: WAZ-Cup Der Rekordsieger ist schon in guter Form

Kann Fußball-Landesligist SSV Vorsfelde zum achten Mal den WAZ-Cup gewinnen? Durchaus möglich, denn das Team von Trainer André Bischoff präsentierte sich zum Ende des Jahres in ausgezeichneter Hallenform, siegte sowohl beim Drömling-Pokal in eigener Halle und beim Wittinger-Cup des VfB Fallersleben.

Voriger Artikel
VfR ist gewarnt: „Vieles möglich“
Nächster Artikel
WAZ-Cup: Das ist die Hammergruppe!

Gute Form: Der SSV siegte in Fallersleben.

In der Gruppe B trifft der Seriensieger am Samstag (Turnierstart: 13 Uhr) auf die Bezirksligisten TSV Wolfsburg und SV Reislingen/Neuhaus sowie auf Mitveranstalter SSV Kästorf/Warmenau.

In beiden Hallenturnieren des Winters setzten sich die Vorsfelder im Finale gegen Bezirksligist FC Wolfsburg durch. „Diesen Schwung wollen wir mit zum WAZ-Cup nehmen“, so SSV-Co-Trainer Olaf Timmas nach dem Erfolg in Fallersleben.  Wenn es um den Titel des Hallenfußball-Stadtmeisters geht, spricht Vorsfelde immer ein Wörtchen mit. Im Vorjahr allerdings war für den SSV im Viertelfinale Schluss, gegen den VfB verloren die Vorsfelder im Neunmeter-Schießen mit 5:6.

Im ersten Spiel am Samstag trifft der SSV auf den TSV Wolfsburg, der beim vergangenen WAZ-Cup mit dem Einzug ins Halbfinale überraschte. Dort war allerdings gegen den späteren Premieren-Sieger VfR Eintracht Nord Schluss. Am Endes sicherte sich der TSV durch einen 4:3-Erfolg gegen den VfB Fallersleben den dritten Platz. Auch der SV Reislingen/Neuhaus scheiterte 2013 am VfR Eintracht Nord, allerdings schon im Viertelfinale. Kreisligist und Mitveranstalter SSV Kästorf/Warmenau präsentierte sich als guter Gastgeber, schied in der Vorrunde ohne jeden Punktgewinn aus.

dik

             
  Gruppe A   Gruppe B   Gruppe C  
             
  VfR Eintracht Nord
TSV Hehlingen
FV Wespe Wolfsburg
TSG Mörse
  SSV Vorsfelde
TSV Wolfsburg
SSV Kästorf/W.
SV Reislingen/N.
  Lupo/M. Wolfsburg
FC Wolfsburg
TSV Ehmen
VfB Fallersleben
 
             

WAZ-Cup – Die Hauptsponsoren: Sporthaus Reich, Volksbank Braunschweig-Wolfsburg, Privatbrauerei Wittingen, Skoda-Centrum Wolfsburg
Volkswagen Sportkommunikation
Die Unterstützer: Restaurant Bingo Bingo, Scheiben-Doktor, AOK - Allgemeine Ortskrankenkasse Niedersachsen, Möbel Buhl, IG Metall Wolfsburg, KAMEI, VfL Wolfsburg Fußball GmbH, AXA-Versicherungsbüro Peckmann, phaeno, Holiday Inn Hotel, Injoy, Stadtwerke Wolfsburg Abt. Öffentlichkeitsarbeit, Reisebüro DERPART, VGH-Vertretung Hartmann, Glas Hoffmann, Hotel Niedersachsen Zdenka & Radi, Autohaus Adamczyk GmbH & Co. KG, Athletic Cerone, Restaurant La Fontana.

Lupo/M. Wolfsburg
FC Wolfsburg
TSV Ehmen
VfB Fallersleben

Voriger Artikel
Nächster Artikel