Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
WAZ-Cup
Hallenfußball
Feierrunde nach dem WAZ-Cup: Sieger Lupo/Martini ließ es sich nach dem Erfolg im Restaurant La Fontana gut gehen.

Es war der Schuss ins Glück. Das Tor, das den WAZ-Cup 2014 im Vorsfelder Eichholz entschied. Toni Renelli bediente Kevin Kluk, der in der 6. Minute mit einem satten Schuss in den Winkel vollstreckte und Oberligist Lupo/Martini Wolfsburg den 1:0-Finalsieg gegen Bezirksligist TSG Mörse sicherte. Dabei hatte es erst nicht so ausgesehen, als würde Lupo bei der Titelvergabe mitreden...

mehr
Hallenfußball
Gelb-Schwarz war auf der Tribüne im Eichholz reichlich vertreten: 50 Wespe-Fans sorgten für Stimmung.

Volle Ränge und tolle Stimmung - für Wolfsburgs Fußball-Fans und Kicker ist der WAZ-Cup im Vorsfelder Eichholz einfach ein Muss.

mehr
Hallenfußball
WAZ-Cup-Sieg: Lupo/Martini Wolfsburg mit (v. r.) Axel Diedrich von der VW-Sportkommunikation, AZ/WAZ-Verlagsleiter Frank Hitzschke und Siggi Reich, der den Hauptpreis für den Sieger überreichte.

Es kommt gar nicht so oft vor, dass sich beim WAZ-Cup der Favorit durchsetzt - am Samstag war es mal wieder so weit: Lupo/Martini Wolfsburg sicherte sich den Titel des Wolfsburger Hallenfußball-Stadtmeisters. Im Finale besiegte der Oberligist die TSG Mörse mit 1:0.

mehr
WAZ-Cup
Mitausrichter und Außenseiter: Der SSV Kästorf/Warmenau (r.) freut sich auf den WAZ-Cup 2014.

Es kann losgehen! Auf dem Hallenparkett im Vorsfelder Eichholz steigt heute der WAZ-Cup 2014. Punkt 13 Uhr wird die erste Partie der 19. Wolfsburger Hallenfußball-Stadtmeisterschaft angepfiffen. Damit auch in diesem Jahr alles reibungslos über die Bühne geht, haben im Vorfeld viele fleißiger Helfer des Mitveranstalters SSV Kästorf/Warmenau gesorgt.

  • Kommentare
mehr
WAZ-Cup
Titelverteidiger: Der VfR Eintracht Nord hat 2014 eher Außenseiterchancen, von der siegreichen Mannschaft des Vorjahres sind nicht viele Akteure übrig geblieben.

Wer macht das Rennen um den WAZ-Cup 2014? Darf sich der VfR Eintracht als Überraschungssieger des Vorjahres zum zweiten Mal über den Sieg bei der Wolfsburger Hallenfußball-Stadtmeisterschaft freuen? Zum Auftakt treffen die Kreuzheider heute (13 Uhr) auf Kreisliga-Spitzenreiter TSV Hehlingen.

  • Kommentare
mehr
Hallenfußball-Stadtmeisterschaft
Drei aus der Hammergruppe: Der dreifache WAZ-Cup-Sieger Lupo/Martini Wolfsburg (l. Foto, l.) sowie die doppelten Gewinner VfB Fallersleben (m. Foto, r.) und FC Wolfsburg (r. Foto, l.) treffen diesmal schon in der Vorrunde der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft am Samstag im Vorsfelder Eichholz aufeinander.  Photowerk (8)

Die Gruppe C – das ist die Hammergruppe bei der 19. Auflage des WAZ-Cup morgen ab 13 Uhr im Vorsfelder Eichholz. Mit Oberligist Lupo/Martini Wolfsburg, der bisher dreimal die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft gewann, mit den zweifachen WAZ-Cup-Siegern FC Wolfsburg und VfB Fallersleben sowie mit dem spielstarken Qualifikanten TSV Ehmen – das verspricht Budenzauber pur.

  • Kommentare
mehr
Hallenfußball: WAZ-Cup
Gute Form: Der SSV siegte in Fallersleben.

Kann Fußball-Landesligist SSV Vorsfelde zum achten Mal den WAZ-Cup gewinnen? Durchaus möglich, denn das Team von Trainer André Bischoff präsentierte sich zum Ende des Jahres in ausgezeichneter Hallenform, siegte sowohl beim Drömling-Pokal in eigener Halle und beim Wittinger-Cup des VfB Fallersleben.

  • Kommentare
mehr
Hallenfußball-Stadtmeisterschaft
So sah‘s im Vorjahr aus: Damals jubelte der VfR Eintracht Nord, diesmal bekommt es der Titelverteidiger in Gruppe A mit Hehlingen, dem FV Wespe und Mörse zu tun.

Am Samstag (13 Uhr) ist es soweit - dann steigt im Vorsfelder Eichholz der WAZ-Cup 2014. Als Titelverteidiger bei der 19. Auflage der Wolfsburger Hallenfußball-Stadtmeisterschaft eröffnet Bezirksligist VfR Eintracht Nord den Budenzauber. In der Gruppe A treffen die Kreuzheider auf Staffelkonkurrent TSG Mörse sowie die Kreisligisten TSV Hehlingen und FV Wespe Wolfsburg.

  • Kommentare
mehr
WAZ-Cup
So sehen Sieger aus: Der TSV Ehmen (l.) und der FV Wespe Wolfsburg gewannen die Quali-Turniere In Brackstedt und Barnstorf, sind jetzt beim WAZ-Cup dabei.

Der FV Wespe Wolfsburg und der TSV Ehmen haben es geschafft. Sie spielen beim WAZ-Cup am 4. Januar im Vorsfelder Eichholz um die Wolfsburger Hallenfußball-Stadtmeisterschaft mit. Während sich Kreisligist FV Wespe beim Turnier in Barnstorf sich im Finale gegen den MTV Hattorf mit 3:0 durchsetzte, gewann Staffelkonkurrent TSV Ehmen die Qualifikation in Brackstedt durch ein deutliches 6:2 gegen den TSV Sülfeld.

  • Kommentare
mehr
Hallenfußball
Gute Laune pur: Der FV Wespe Wolfsburg feierte sein Finalsieg gegen den MTV Hattorf mit einem ausgiebigen Freudentanz.

Es ging um die letzten zwei Tickets für den WAZ-Cup. In Barnstorf gab es dabei unschöne Szenen.

  • Kommentare
mehr
WAZ-Cup
Geschafft: Der TV Jahn Wolfsburg durfte im vergangenen Jahr die Qualifikation für den WAZ-Cup feiern.

Wer schafft den Sprung zum WAZ-Cup 2014 im Vorsfelder Eichholz? 17 Mannschaften aus der Kreisliga, der 1. und der 2. Kreisklasse kämpfen heute in den zwei Qualifikationsturnieren in Barnstorf (Start um 11 Uhr) und Brackstedt (Start um 13 Uhr) um zwei Tickets für die 19. Auflage der Wolfsburger Hallenfußball-Stadtmeisterschaft.

  • Kommentare
mehr
WAZ-Cup
Wiederholung des Vorjahres-Coups erwünscht: Der TV Jahn (l.) will sich am Samstag in Brackstedt wieder für den WAZ-Cup qualifizieren.

Schafft es Vorjahressieger TV Jahn Wolfsburg wieder zum WAZ-Cup? Beim Qualifikationsturnier am Samstag (ab 13 Uhr) in der Sporthalle Brackstedt trifft der Kreisligist in der Gruppe B auf die Ligakonkurrenten TSV Ehmen und WSV Wendschott sowie auf den SSV Velstove (2. Kreisklasse).

  • Kommentare
mehr
2