Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Weltmeisterin Ariane Hingst beim VfL

Frauenfußball Weltmeisterin Ariane Hingst beim VfL

Nanu, ein namhafter Neuzugang beim Frauenfußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg? Nicht ganz: Ariane Hingst trägt zwar momentan den grün-weißen Dress. Aber sie hospitiert nur beim VfL.

Voriger Artikel
Von Hund attackiert: Magull hat Schockerlebnis
Nächster Artikel
Magull und Wagner: So geht‘s uns in Freiburg

Kein Zugang: Ariane Hingst (M.) hospitiert beim VfL.

Quelle: Britta Schulze

Die zweifache Weltmeisterin wird heute noch das Abschlusstraining des VfL vor dem Punktspiel morgen (18 Uhr, live auf Eurosport) gegen den SC Freiburg mitmachen.

Die 36-Jährige hatte 2013 ihre aktive Karriere beendet, will jetzt die Trainerlizenz erwerben. Bei der diesjährigen Frauen-WM in Kanada, wo Hingst für den US-TV-Sender Fox als Expertin im Einsatz war, gab es erste Kontakte mit VfL-Coach Ralf Kellermann. Hingst, die den Trainer-A-Schein machen will: „Ich möchte einfach mal reinschnuppern, denn die Trainerarbeit finde ich spannend. Danke, dass der VfL mir die Möglichkeit gibt.“

Hingst hat 174 Länderpiele bestritten, in der Bundesliga war sie für Potsdam und Frankfurt am Ball.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus VfL Frauenfußball