Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
VfL verpflichtet Nationalspielerin Markussen!

Frauenfußball-Bundesliga VfL verpflichtet Nationalspielerin Markussen!

Der VfL Wolfsburg hat Marie Dolvik Markussen verpflichtet. Die norwegische Nationalspielerin wechselt zum 1. Januar von Stabaek IF zum VfL und bekommt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

Voriger Artikel
VfL-Frauen in Portugal gegen Arsenal
Nächster Artikel
Torfrau Frohms fällt mehrere Wochen aus

Kommt zum VfL: Das norwegische Talent Marie Dolvik Markussen von Stabaek IF.

Die 19-jährige Offensivspielerin, die vor zwei Jahren bereits in der Champions League gegen den VfL spielte, gilt als eines der Top-Talente in ihrer Heimat und hat in Wolfsburg bereits einige Test-Trainingseinheiten absolviert. Beim Klub aus der norwegischen Toppserien läuft der Kontrakt von Offensivspielerin Markussen zum Jahresende aus. Somit wechselt sie ablösefrei zum VfL, bei dem sie schon ein paar Test-Trainingseinheiten absolvieren durfte.

Im Gegenzug gibt es eine weitere Änderung im Kader der Grün-Weißen: Synne Jensen, vom VfL an Stabaek ausgeliehen, bleibt bei IF. Der bis Sommer 2018 laufende VfL-Vertrag der 20-jährigen Angreiferin wurde aufgelöst. Stabaek hat eine Ablöse für Jensen bezahlt, so dass die Norwegerin ab Januar 2017 voll im Dienst von IF stehen wird. Die norwegische Toppserien startet im Frühjahr 2017 in die neue Saison.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus VfL Frauenfußball
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.