Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
„Sind gut drauf“: Kaurin warnt das deutsche Team

Frauenfußball „Sind gut drauf“: Kaurin warnt das deutsche Team

Die WM steht vor der Tür – und bei der Generalprobe will eine Wolfsburgerin die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft noch ein wenig ärgern. Heute (20.30 Uhr, live im ZDF) fordert Leni Larsen Kaurin mit Norwegen den Turnier-Favoriten in Mainz heraus. Frech sagt sie: „Die Deutschen scheinen gut drauf zu sein. Aber wo sie wirklich stehen, das sehen sie erst im Spiel gegen uns!“

Voriger Artikel
Lena Goeßling will sich in die deutsche Startelf boxen
Nächster Artikel
WM-Test: Martina Müller wieder stark

Selbstbewusst: Für Leni Larsen Kaurin (v.) zählt im Test mit Norwegen gegen Deutschland nur ein Sieg.

Natürlich hat die VfL-Mittelfeldspielerin Respekt. „Es wird ein spannendes Spiel, Deutschland ist immer Favorit“, ordnet sie den Gegner ein. Aber: „Für uns ist dieses Spiel sehr wichtig. Es soll uns Selbstvertrauen bringen.“ Die 30-Jährige denkt nur an einen Sieg: „Deutschland hatte in der Vorbereitung bisher keine starken Gegner. Wir sind gut drauf. Wir brauchen eine gute Taktik, dann klappt das.“

Kaurin hat dabei eine Schlüsselrolle inne. „Unsere Trainerin kennt die Deutschen gut, aber sie fragt mich ab und an.“ Schließlich spielt sie seit vielen Jahren in der Bundesliga. Die frühere Potsdamerin warnt am meisten vor den jungen DFB-Spielerinnen: „Kim Kulig macht ihre Sache sehr gut, Alex Popp trifft in jedem Spiel. Lira Bajramaj hatte bisher mit Werbung und Champions League viel zu tun. Sie ist auch nur ein Mensch und wird in den nächsten Wochen noch kommen.“

Es wäre nicht das erste Mal, dass Norwegen die Deutschen ärgert. Vor der WM 2007 trotzten die Skandinavierinnen dem Favoriten ein 2:2 im letzten Test ab – Kaurin traf damals schon Sekunden nach dem Anpfiff. Übrigens kurioserweise auch in Mainz! Aber: Nur ein paar Wochen später wurde Deutschland Weltmeister – nach einem 3:0 gegen Norwegen im Halbfinale.

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.