Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Kellermann ist froh: Keine Verletzten

Frauenfußball – Champions League Kellermann ist froh: Keine Verletzten

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg können das Ticket fürs Viertelfinale in der Champions League buchen. Nach dem 4:0-(1:0)-Sieg beim österreichischen Meister SV Neulengbach dürfte morgen (17 Uhr, live auf Eurosport) im Rückspiel für den Titelverteidiger nichts mehr anbrennen.

Voriger Artikel
4:0 im Wienerwald: VfL fast schon weiter
Nächster Artikel
Kellermann will eine Steigerung

Viel Zeit zur Erholung ist nicht: Nach dem 4:0 im Hinspiel am Sonntag gibt‘s für den VfL Wolfsburg mit Vanessa Bernauer (r.) schon morgen das Wiedersehen mit Neulengbach im Achtelfinale der Champions League - diesmal auf einem besseren Platz.

Quelle: CP24

Am Sonntag gegen 22 Uhr war der VfL-Tross wieder in Wolfsburg - glücklicherweise ohne verletzte Spielerinnen. „Das hätte auch anders kommen können“, schüttelte Wolfsburgs Trainer Ralf Kellermann noch gestern den Kopf. Grund: die unmöglichen Platzverhältnisse im Wienerwald-Stadion in Neulengbach. Nach tagelangen Regenfällen wurden noch am Spieltag vorhandene Wasserpfützen mit Torf zugeschüttet. „Diese Flächen waren wie Eisflächen spiegelglatt, sehr grenzwertig“, erklärte Kellermann.

Gestern bat der Coach seine Spielerinnen um 9 Uhr zum Regenerations-Training - ohne Isabel Kerschowski und Zsanett Jakabfi, die beide wegen eines grippalen Infekts pausierten. Über Jakabfis Auftritt in der Reserve (siehe Bericht) freute sich der VfL-Coach: „Durch ihre Verletzung war sie auf einem langen, aber jetzt guten Weg.“ Ob die Ungarin eine Kandidatin für den Kader morgen ist, wollte Kellermann noch nicht sagen. Heute steht ab 15 Uhr das Abschlusstraining auf dem Programm, morgen Vormittag gibt es, wie bei Abendspielen üblich, noch eine Aktivierungsphase.

Tickets für das Spiel gegen Neulengbach gibt es für 8 Euro, ermäßigt 4 Euro. Eine Gruppenkarte, mit der bis zu fünf Personen Eintritt haben, wird für 15 Euro angeboten. Die Tageskassen im Stadion am Elsterweg öffnen um 16 Uhr.

dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel