Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kellermann-Elf spielt an der Kellermann-Straße!

Frauenfußball Kellermann-Elf spielt an der Kellermann-Straße!

Champions League in Paris - für die VfL-Fußballerinnen hat das Halbfinal-Rückspiel am Sonntag (18 Uhr) schon jetzt eine schöne Pointe. Denn das Team von Trainer Ralf Kellermann wird die Partie im Stade Charléty absolvieren. Und das liegt am Boulevard Kellermann - an der Kellermann-Straße!

Voriger Artikel
4:0 in Essen! Jetzt hat der VfL sein Titel-Finale
Nächster Artikel
Krahn warnt: „Wolfsburg ist stark“

Karten-Ausschnitt aus dem 13. Pariser Bezirk: Oben die Kellermann-Straße, rechts der Kellermann-Park - und links das Stadion, in dem die Kellermann-Elf am Sonntag antritt.

Eigentlich wollte das Frauen-Team von Paris St. Germain im traditionsreichen Prinzenpark-Stadion gegen Wolfsburg antreten - doch da hatte das Männer-Team um Superstar Zlatan Ibrahimovic was dagegen (WAZ berichtete). Also wird in der Heimstätte der PSG-Frauen gespielt - und dieses Mehrzweckstadion liegt zwischen dem Boulevard Kellermann und dem Pariser Autobahnring, unweit des Kellermann-Parks.

Benannt sind Straße und Park nach François-Christophe Kellermann, einem französischen General, der von 1735 bis 1820 lebte und nach seiner Zeit in der Armee zu einem Berater Napoleons wurde.

Trainer Ralf Kellermann braucht für den Sonntag wohl keinen speziellen Berater, denn die Ausgangslage ist klar: Der VfL muss das 0:2 aus dem Hinspiel drehen, um zum dritten Mal in Folge den Sprung ins Champions-League-Finale zu schaffen.

Trotzdem schmunzelt der Wolfsburger Coach über das Namensspiel: „Ich muss mal in unserer Ahnengalerie nachschauen, ob es da irgendwelche Berührungspunkte gibt.“ Zu Napoleon hat er sie wohl, „denn ich mache öfters auf Elba Urlaub“. Ob er den Park Kellermann mit seinen Spielerinnen vor dem Spiel zu einem Spaziergang nutzen wird? „Vielleicht“, so der Coach schmunzelnd.

apa/dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus VfL Frauenfußball