Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Fraktur des Schienbeinkopfes: Saisonaus für Wolfsburgerin Hansen

Frauenfußball Fraktur des Schienbeinkopfes: Saisonaus für Wolfsburgerin Hansen

Wolfsburg. Der zweimalige Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg muss bis zum Saisonende ohne Caroline Hansen auskommen. Die norwegische Nationalspielerin hat sich eine Fraktur des Schienbeinkopfes zugezogen.

Voriger Artikel
VfL-Frauen: Ex-Profi Platins wird Torwarttrainer
Nächster Artikel
Schienbeinkopf-Fraktur: Saison-Aus für Hansen!

Bruch des Schienbeinkopfes: Caroline Hansen fällt bis zum Saisonende aus.

Quelle: CITYPRESS24

Mittelfeldspielerin Hansen (21) hatte sich im Pokal-Halbfinale gegen den SC Freiburg (2:1) verletzt.

"Es ist ein unheimlicher Rückschlag für Caro persönlich und auch für uns als Mannschaft sehr bitter. Sie hatte sich gerade zurückgekämpft und hervorragende Leistungen gezeigt. Sie ist noch sehr jung, ich wünsche ihr von Herzen eine schnelle und vollständige Genesung", sagte Trainer Ralf Kellermann.

Wie lange Lena Goeßling beim Champions-League-Halbfinalisten ausfallen wird, ist offen. Die deutsche Nationalspielerin hatte im Pokal eine Meniskusquetschung im linken Knie erlitten und fehlt der DFB-Auswahl am Freitag im Länderspiel gegen Gastgeber Türkei in Istanbul (16.00 Uhr/ZDF) und vier Tage später gegen Kroatien in Osnabrück (18.00/ARD).

(SID)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus VfL Frauenfußball