Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Tage Dressur in Vorsfelde

Reiten Zwei Tage Dressur in Vorsfelde

Saisonauftakt beim Reit- und Fahrverein Vorsfelde: Am Samstag und Sonntag läuft bei freiem Eintritt ein Hallen-Dressurturnier auf der Anlage an der Dieselstraße.

Voriger Artikel
Heiligendorf bittet zum Derby, TV Jahn will die Flaute beenden
Nächster Artikel
Mammutveranstaltung beim AKBC

Dressur-Turnier: Beim RFV Vorsfelde gibt es am Wochenende 13 Prüfungen.

Quelle: Sebastian Bisch

Höhepunkt ist am Sonntag (15 Uhr) die Dressurprüfung der Klasse M, zu der 49 Aktive gemeldet haben. Insgesamt gab es für die 13 Prüfungen über 400 Meldungen.

Der Startschuss fällt am Samstag bereits um 7 Uhr mit einer A-Dressur. Eine Dressurprüfung der Klasse A** bildet um 18.30 Uhr den Schluss des ersten Tages. Vor dem Höhepunkt am Sonntag gibt es an diesem zweiten Tag noch eine Dressurprüfung der Klasse L (8 Uhr) und eine der Klasse L*, die um 11.30 Uhr beginnt.

Eine Woche später am 19. und 20. März gibt es dann beim RFV ein Hallenspring-Turnier mit dem Höhepunkt eines M*-Springens mit Stechen um 15 Uhr am Sonntag.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg