Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wichtiger VfL-Sieg über die HSG Hannover-West

Handball-Oberliga der Frauen Wichtiger VfL-Sieg über die HSG Hannover-West

Wichtiger Sieg für die Oberliga-Handballerinnen des VfL Wolfsburg! Durch das 29:19 (13:10) über die HSG Hannover-West hat Wolfsburg jetzt drei Punkte Vorsprung auf Platz elf, den Hannover-West einnimmt, und kletterte an List vorbei auf Rang neun.

Voriger Artikel
2:1! Gamsen besiegt Lupo II
Nächster Artikel
Neuhaus muss um Aufstieg bangen

Auf dem Weg nach vorn: Der VfL (am Ball) gewann 29:19.

Quelle: Boris Baschin

Anders als zuletzt war Wolfsburg gegen den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf schon von Beginn an im Spiel. Einziges Manko: „Wir haben zu viele Chancen liegen gelassen“, so Trainerin Marta Pilmayer. Deshalb blieben die Gäste noch eine Weile dran.

In der Pause forderte sie mehr Elan und ein höheres Tempo. Das klappte und Hannover konnte der Wolfsburger Geschwindigkeit nicht mehr folgen. Zudem stand die Deckung des VfL besser als noch vor dem Seitenwechsel.

Am Ende wurde es so ein ungefährdeter Heimerfolg. „Wir haben uns diesen Sieg durch harte Trainingsleistung erarbeitet. Es war richtig gut“, freute sich Pilmayer. Übrigens nicht neu im Kader des VfL: Die Spielerin Kucynska - Edita Chudzyk hat geheiratet und heißt nun so.

VfL: Ehrhardt - Hänsel (7), Ziebart (1), Wiswe (6), Lindner (2), Schmiedener (5), Grobecker (2), Neumann, Zehnpfund (1), Wummel (5), Kucynska.

dre

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg