Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
WRC fährt zwei Siege ein

Rudern WRC fährt zwei Siege ein

Knapp einen Monat vor der eigenen großen Regatta auf dem Allersee (12./13. Juli) zeigten sich Aktive des Wolfsburger Ruder-Clubs (WRC) in guter Form, landeten Siege in Salzgitter und fuhren noch gute Plätze heraus.

Voriger Artikel
Knipphals nominiert
Nächster Artikel
Conny Pohlers: „Wenn die Zweite mich braucht, springe ich ein“

Regattasieg: David (l.) und Mark Schmidt vom Wolfsburger Ruder-Club trumpften in Salzgitter auf.

Die Zwillinge David und Mark Schmidt holten sich den Sieg im Junioren-Doppelzweier, zeigten dabei Ausdauer und Nervenstärke, arbeiteten sich in einem Krimi-Finish von Rang drei noch auf Platz eins vor.

Mark Schmidt wurde zudem noch Zweiter im Einer der Junioren A, sein Bruder landete hier auf Rang vier.

Laszlo Trabulsi startete ebenfalls mehrfach. Im Einer der Junioren B wurde er Dritter. Im Doppel-Vierer mit Steuermann mit vier Aktiven aus Salzgitter sprang auch für ihn noch ein erster Platz heraus, wurde das Boot aus Hannover im spannenden Duell auf Platz zwei gehalten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel