Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Vottchel gewinnt EM-Silber in San Sebastian

Kickboxen: AKBC Vottchel gewinnt EM-Silber in San Sebastian

Viel besser hätten die Kickbox-Junioren-Europameisterschaften im San Sebastian für Maikel Vottchel und den AKBC Wolfsburg nicht laufen können: Im Leichtkontakt bis 42 Kilogramm durfte sich der junge Wolfsburger über die Silbermedaille freuen.

Voriger Artikel
Braschoss ballert Hehlingen an die Spitze
Nächster Artikel
WM: Doppel-Bronze für fünf Wolfsburgerinnen

„Eine Riesenleistung!“: AKBC-Coach Antonino Spatola mit Maikel Vottchel, der bei der Junioren-EM in San Sebastian Silber gewann.

„Es war spitze!“ strahlte der AKBC-Athlet. „Ich freue mich und bin einfach nur glücklich.“ Der als deutscher Meister angereiste Vottchel musste bis zur erhofften Medaille drei Hürden überstehen. „Der erste Kampf war dabei nicht so gut“, gab er zu. Doch Vottchel kämpfte sich in das Turnier, mit dem zweiten Sieg - gegen den Griechen Ilias Zachos - hatte er bereits die Bronzemedaille sicher. Im Halbfinale wartete dann Kacper Zalewski aus Polen. Gegen den war es richtig knapp, doch auch hier hielt der Kampfrichter den Arm des jungen Wolfsburgers nach oben. „Eine Riesenleistung!“, lobte AKBC-Coach Antonino Spatola strahlend.

Im Finale war der Engländer Louis Cardin dann eine Nummer zu groß. Nach ausgeglichener erster Runde gelangen Cardin einige Kicks zum Kopf, in der zweiten Runde versuchte Vottchel noch einmal alles, kam aber nicht mehr heran. „Man muss die Leistung des Engländers anerkennen, er war wirklich stark“, sagte Spatola.

Zwei weitere AKBC-Starter mussten ihre Medaillenhoffnungen dagegen frühzeitig begraben. Nicolas Piekarski lieferte Sebstian Semiläa (Polen) zwar einen ausgeglichenen Kampf im Leichtkontakt bis 63 kg, unterlag aber mit 1:2 Punkten. Nicole Strak (Leichtkontakt bis 50 kg) hatte es mit Amy Wall aus Irland zu tun, verlor mit 0:3. „Ich bin trotzdem nicht unzufrieden mit den Leistungen der beiden“, so Spatola.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg