Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Vorsfelder C-Jugend steigt in die Landesliga auf

Handball Vorsfelder C-Jugend steigt in die Landesliga auf

Freude in der Handball-Abteilung des MTV Vorsfelde: Die weibliche C-Jugend hat den Aufstieg in die Landesliga gepackt.

Voriger Artikel
Auch ohne große Meriten:Wojcicki schürt Vorfreude
Nächster Artikel
Lupo: Dieck kommt aus Kassel, Cirousse wird neuer Co-Trainer

Landesliga-Aufsteiger: Die C-Jugend-Handballerinnen des MTV Vorsfelde.

Quelle: Photowerk (gg)

Dieter Knobbe, langjähriger Spartenleiter des MTV und über viele Jahre auch Nachwuchs-Coach, hatte das Team vor einigen Jahren übernommen - jetzt gelang nach zwei Vizemeisterschaften der größere Wurf.

Nach einem unglücklichen zweiten Platz (nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses) im ersten Relegationsturnier zur Landesliga gelang es in der zweiten Relegationsrunde im heimischen Eichholz, hochzukommen.

Schade: Der TSV Ehmen schaffte es nicht, womit es kein Derby gibt. Knobbe: „Wir sind das einzige Team aus der Region, werden weite Reisen haben.“ Weil ein Relegationsturnier noch aussteht, ist die Staffeleinteilung noch nicht ganz klar. Knobbe: „Die Landesliga umfasst aber neben Niedersachsen auch Bremen.“

Der Aufsteiger: Torwarttrainerin Meike Jeremias, Celine Junge, Luisa Mehr, Antonia Gritte, Lisa Funk, Nina Hinz, Patricia Schöner, Johanna Trakis, Malyn Reitmeier, Sarah Buchhorn, Lea Hübner, Betreuerin Mareen Reitmeier, Trainer Dieter Knobbe, Sina Becker und Lea-Marie Kosub.

Voriger Artikel
Nächster Artikel