Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Vorsfelde erneut mit viel Licht, aber auch im Finale ohne Glück

Faustball Vorsfelde erneut mit viel Licht, aber auch im Finale ohne Glück

Bei lausekaltem Wetter und Dauerregen hatte das Abenteuer 1. Liga Heimpremiere, bei strahlendem Sonnenschein endete es für die Faustballer des MTV Vorsfelde mit einem Heimspiel nach nur einer Saison. Das Wetter änderte sich, die Ergebnisse nicht. Vorsfelde blieb sieglos. Zum Abschluss gab es gegen Hammah ein 1:5 und gegen DM-Teilnehmer TV Brettorf ebenfalls ein 1:5.

Voriger Artikel
Kellermann: „Alle sind voll bei der Sache!“
Nächster Artikel
Auch Oparanozie ist da

Oft gut ausgesehen: Heiko Borrmann und die Faustballer des MTV Vorsfelde mussten die 1. Liga sieglos verlassen.

Quelle: Photowerk

Mit dem direkten Wiederabstieg, der als gut möglich einkalkuliert war, hatte sich der MTV längst abgefunden. „Es war eine Super-Saison“, dankte Coach Frank Kuwert-Behrenz seinen Schützlingen in einer kurzen Rede bei der Abschlussfeier.

Die letzten beiden Heimspiele - sie waren ein Spiegel der Saison. Über weite Strecken wischte der MTV jeglichen Unterschied weg, machte aber immer wieder den einen oder anderen unnötigen Fehler zu viel oder verlor zu leicht die Nerven. Gegen Hammah ging es mit Gewinn des ersten Satzes gut los, dann kam nichts mehr.

Den TV Brettorf hatte der MTV im zweiten Satz im Griff, war danach gut, verlor dann aber Satz um Satz. Den letzten schließlich mit 12:14 unglaublich knapp. Wieder einmal eine mögliche Wende verpasst. Positiv aber: Der MTV musste an beiden Tagen ohne Stamm-Mittelmann Thomas Zacher auskommen, der aus privaten Gründen fehlte. Christoph Kuwert-Behrenz und Stefan Niethmann ersetzten ihn gut. Umso bemerkenswerter daher der Auftritt. Es änderte nur nichts.

Ob in Optimalbesetzung oder geschwächt - „wir haben regelmäßig gut gespielt, nur ein Sieg blieb uns versagt, das war das einzig nicht so Schöne an der Saison“, seufzte der Trainer.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.