Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
VfL und Knipphals nominiert

Sportlerwahl in Niedersachsen: Abstimmen bis 16. Januar VfL und Knipphals nominiert

Sportler des Jahres in Niedersachsen - doppelte Chance für Wolfsburg. Nominiert sind Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg (bei den Teams) und Spitzensprinter Sven Knipphals (Männer) vom VfL Wolfsburg.

Voriger Artikel
„Spiel abgeschenkt“, VfL raus!
Nächster Artikel
Neuhaus: Mit Doppelsieg auf Platz eins?

Nominiert: VfL-Top-Sprinter Sven Knipphals (v.).

Quelle: dpa

Alle Bürger und Bürgerinnen können an der Wahl teilnehmen - im Internet unter www.balldessports.de/voting sind die Details zu finden. Bis zum 16. Januar kann abgestimmt werden. Knipphals hat sich mit der deutschen 100-Meter-Staffel für Olympia 2016 in Rio de Janeiro qualifiziert und liegt auf Rang acht der ewigen deutschen Bestenliste über 100 Meter.

Die VfL-Fußballer sorgten im Mai für Furore, als sie die Saison als Bundesliga-Vizemeister hinter den Bayern abschlossen und gegen Borussia Dortmund erstmals den DFB-Pokal gewannen.

Im Vorjahr hatten die VfL-Fußballerinnen den Sieg bei der niedersachsenweiten Publikumswahl nach Wolfsburg geholt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg