Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
VfL Wolfsburg II schlägt Oberligist

Handball – HVN-Pokal der Frauen VfL Wolfsburg II schlägt Oberligist

Zum Auftakt des HVN-Pokals der Frauen gewann der VfL Wolfsburg II 25:22 gegen Badenstedt, der HSC Ehmen war chancenlos gegen den MTV Gifhorn.

Voriger Artikel
Witz-Elfer kostet VfL II den Sieg
Nächster Artikel
VfL II: Köstner ohne Strafe, Sperre für Petry

In die nächste Runde gestürmt: Gifhorn wurde seiner Favoritenrolle im HVN-Pokal beim 25:11 in Ehmen gerecht.

VfL Wolfsburg II – HSG Badenstedt 25:22 (9:11). Kleine Überraschung durch den ambitionierten Landesligisten gegen den Oberligisten. VfL-Coach Patrick Behne: „Das sah vielversprechend aus. Aber wir haben ja auch Ziele in dieser Saison.“ Das Team will sich als Unterbau der Zweitliga-Mannschaft im Vorderfeld etablieren. Die Gäste waren in der Anfangsphase im Abschluss sicherer, lagen mit 11:7 mal weit vorn. Nach der Halbzeit drehte der VfL, der noch ohne Jessica Wöhner (angeschlagen) und Joanna Piechocka (Urlaub) auskommen musste, auf. Über 13:13 setzte sich Behnes Team auf 20:15 ab, strebte dem sicheren Sieg entgegen. Der Coach zufrieden: „Die Deckungsarbeit war über die gesamte Spielzeit gut, im Angriff klappte es dann nach der Pause auch.“

VfL: Schmidt, Serve – Drotleff (1), Greiling (2), Siegmund (2), S. Rumpel (4), Eggert (2), Kwiecinski, Hubert, Wiswe (3), Farys (3), Priebe (6), Witzke (2).

HSC Ehmen – MTV Gifhorn 11:25 (6:16). Regionsoberligist gegen Oberligist – die Partie nahm den erwarteten Ausgang. HSC-Coach Jörk Meißner bekam aber erfreuliche Erkenntnisse: „Das sah schon ganz gut aus. Vor allem, nachdem wir den Respekt abgelegt hatten, war es sehr okay.“ Sehr gut war Feldspielerin Laura Hübner im Tor – in den letzten 15 Minuten hütete sie für die angeschlagene Jeanette Dimmler den Kasten.

HSC: Dimmler – Hübner (2), Bosse (1), Senger (2), Bender, Grese (2), Merkel, Teichmann (1), Fandrich, Lomatzsch, Mayer (1), Sander (2), Bober.

MTV: Trautmann, Ehrhardt – Döhrmann (1), Ziebart (3), Lenau (9), Cohrs (4), Carmon, Schmiedener (2), Pahlmann, Kuntzmann (3), Hänsel (2), Stolze (1).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.