Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
VfL: Verspäteter Start in Plesse

Handball-Oberliga der Frauen VfL: Verspäteter Start in Plesse

Nachdem der Auftakt gegen Geismar verlegt worden war, starten die Oberliga-Handballerinnen des VfL Wolfsburg am Samstag in die Punktspiel-Saison. Gastgeber HSG Plesse-Hardenberg ist gleich ein dicker Brocken.

Voriger Artikel
Heute kommt die bisher höchste Hürde: Der VfL erwartet Bayern zum Top-Spiel!
Nächster Artikel
Liga-Neuling Fallersleben: Klassenerhalt ist das Ziel

Start in die Oberliga-Saison: Die Handballerinnen des VfL Wolfsburg mit (h. v. l.) Alina Meyer, Katharina Bartels, Lara Neumann, Kira Wiswe, Mandy Behrens, Nina Ziebart; (v. v. l.) Loreen Lindner, Tabea Bleyer, Melanie Ehrhardt, Mascha Betzinger, Nele Hänsel und Carolin Müller.

Quelle: Mike Vogelsang

Nach vielen turbulenten Jahren sind beim VfL wieder Kontinuität und Ruhe drin. Trainer Joschi Malcher-Martinson ist geblieben und bis auf Torhüterin Celina Friede auch sein Kader. Mit Sabrina Thomas und Melanie Ehrhardt (WAZ berichtete) kamen zwei neue Spielerinnen hinzu.

Vergangene Saison wurde der Klassenerhalt erst kurz vor Schluss perfekt gemacht. In der kommenden Spielzeit will der Coach nichts mit dem Abstieg zu tun haben und meint: „Wir wollen uns in der Oberliga etablieren.“ Favoriten auf den Meistertitel sind für Malcher-Martinson der HV Lüneburg und Hollenstedt. „Beide verfügen über eine wahnsinnige Qualität“, so der Trainer.

Auch Plesse schätzt der VfL-Coach hoch ein. „Eine sehr gute Mannschaft. Dort wird ausgezeichnet gearbeitet“, lobt Malcher-Martinson den Gegner, der sein erstes Spiel gegen die SG Zweidorf/Bortfeld ungefährdet gewann. „Wir müssen versuchen, über eine stabile Deckung und das Quäntchen Glück etwas mitzunehmen. Generell sind wir in der Lage, auswärts zu punkten. Dies wird am Samstag aber nur über hohes Tempo funktionieren.“

Fehlen werden nur Alina Meyer und Lara Neumann (beide Kreuzbandriss).

Der VfL-Kader

Tor: Mascha Betzinger, Melanie Ehrhardt (MTV Vorsfelde). Feld – Rückraum : Anika Schmiedener, Mandy Behrens, Kira Wiswe, Loreen Lindner, Nele Hänsel. Kreis: Sabrina Thomas (Niederndodeleben), Lara Neumann. Außen: Tabea Bleyer, Carolin Müller, Nina Ziebart, Katharina Bartels, Alina Meyer.
Abgang: Celina Friede (HSG Badenstedt).

dre

Voriger Artikel
Nächster Artikel