Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
VfL II verliert 3:5 bei der Generalprobe

Fußball-Regionalliga VfL II verliert 3:5 bei der Generalprobe

Es war die Generalprobe, aber als solche taugte sie erwartungsgemäß nicht. Vier Tage vor dem Saisonstart (Samstag, 14 Uhr) gegen den BSV Rehden unterlag Fußball-Regionalligist VfL Wolfsburg II gestern dem Nordost-Regionalligisten Carl Zeiss Jena mit 3:5 (1:0).

Voriger Artikel
Die VfL-Spiele sind terminiert
Nächster Artikel
Wie schon in der Hinrunde: Wilsche und Vorsfelde vorn

Guter Eindruck: Testspieler Ioannis Masmanidis machte gestern beim 3:5 des VfL II gegen Jena auf sich aufmerksam.

Quelle: Sebastian Bisch

Angesichts vieler Ausfälle bot Trainer Thomas Brdaric fünf Testspieler und etliche Junioren auf, schickte zur zweiten Halbzeit elf neue Akteure aufs Feld. „Man durfte da nicht zu viel erwarten“, meinte der Sportliche Leiter Pablo Thiam. „Für uns war die erste Halbzeit entscheidend.“ Da waren unter anderem mehr Stammpersonal und Testspieler Ioannis Masmanidis auf dem Platz.

Den einen oder anderen will Wolfsburg noch holen. Der Grieche bleibt genauso im Fokus wie Maurice Müller. Konkrete Gespräche sollen heute folgen. Thiam: „Wir haben gesehen, was wir sehen wollten.“

Masmanidis war auffällig, stets anspielbar, ballsicher im defensiven Mittelfeld. Müller zeigte nach der Pause gute Übersicht und Passsicherheit im Aufbau. Mit Albion Avdijaj (zuletzt Grasshopper Zürich II) war ein Ex-VfL-A-Jugendlicher ebenfalls im Test. Er machte ein schönes Tor. Einige andere Testspieler boten weniger.

Nach vorn sah einiges gut aus beim VfL II, defensiv sah nach der Pause vieles schlecht aus. Dazu gehörte auch ein unsicherer Keeper Carl Klaus. Und so ging der VfL sogar 3:1 in Führung, während Jena noch dicke Chancen ausließ. Doch die Gäste bekamen noch mehr, kamen oft leicht durch und kippten das Spiel noch.

VfL (1. Hz.): Hamrol - Korczowski, Sonnenberg, Henneböle, Kleihs - Masmanidis, Strompen - Medjedovic, Affane, Hermann - Zawada.
VfL (2. Hz.): Klaus - Bremer, Rossmann, Hansen, Donkor - Schlimpert, Lohmann, Müller, Iddrisu - Soltanpour, Avdijaj.
Tore: 1:0 (36.) Medjedovic, 1:1 (53.) Jovanovic, 2:1 (54.) Müller, 3:1 (56.) Avdijaj, 3:2 (77.) Wiezik, 3:3 (80.) Grösch, 3:4 (85.) Schmidt, 3:5 (87.) Giebel.

Voriger Artikel
Nächster Artikel