Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
VfL II siegt mit 10:2

Fußball VfL II siegt mit 10:2

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit absolvierte Fußball-Regionalligist VfL Wolfsburg II gestern Abend ein Testspiel gegen Oberligist FSV Luckenwalde - und gewann souverän mit 10:2 (3:2).

Voriger Artikel
Fallersleber sind jetzt die Gejagten
Nächster Artikel
Stark! VfL steht im Viertelfinale

Steuerte einen Dreierpack bei: VfLer Dragan Erkic (l.).

In der ersten Hälfte hielten die Gäste trotz des Dreierpacks von Dragan Erkic ganz gut mit. Aber nach dem Wechsel erhöhte der VfL II die Schlagzahl, der FSV konnte nicht mehr folgen. Trainer Valérien Ismaël setzte vor allem die Akteure ein, die zuletzt wenig Spielpraxis hatten - und war zufrieden: „Der Test hat seinen Zweck voll und ganz erfüllt. Jeder merkt, dass er seine Chance bekommt.“

VfL: Sauss (46. Hamrol) - Busching, Sonnenberg, Wiswe, Kleihs - Strompen, Chamorro (46. Ghandour) - Erkic (46. Müller), Ganitis, Bildirici (46. Borowski) - Güleryüz (46. Zawada).

Tore: 1:0 (1.) Erkic, 1:1 (5.) Dowall, 2:1 (15.) Erkic, 3:1 (36.) Erkic (Foulelfmeter), 3:2 (42.) Silva, 4:2 (50.) Borowski, 5:2 (51.) Zawada, 6:2 (63.) Zawada, 7:2 (74.) Müller, 8:2 (75.) Ganitis, 9:2 (78.) Busching, 10:2 (85.) Ganitis (Foulelfmeter).

Voriger Artikel
Nächster Artikel