Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
VfL II nur 0:0 beim SV Drochtersen/Assel

Fußball-Regionalliga VfL II nur 0:0 beim SV Drochtersen/Assel

Drochtersen. Der VfL Wolfsburg II kommt in der Fußball-Regionalliga nicht so richtig in Schwung. Gestern kam der Meister der Vorsaison beim SV Drochtersen/Assel nicht über ein 0:0 hinaus, hat nach sieben Partien erst neun Punkte. Bitter: Innenverteidiger Marian Sarr sah wegen einer vermeintlichen Notbremse in der Verlängerung der ersten Halbzeit die Rote Karte.

Voriger Artikel
Bundesliga-Erfahrung und mehr Qualität
Nächster Artikel
24:33! Fehlstart für Fallersleben

Sah gestern Rot: VfL-Innenverteidiger Marian Sarr.

Quelle: Archiv

Nach dem 2:1-Erfolg vergangenen Samstag gegen den VfB Lübeck wollte die Elf von Trainer Valérien Ismaël gestern nachlegen. Ohne den gesperrten Torjäger Marcel Reichwein (fünf Gelbe Karten) nahmen die Wolfsburger vor gut 700 Zuschauern das Heft sofort in die Hand, erarbeiten sich einige gute Möglichkeiten. Ein Schuss von Marvin Kleihs konnte abgeblockt werden, Sebastian Wimmers Kopfball strich aus drei Metern nur knapp über die Latte. Wenig später war es Reichwein-Ersatz Oskar Zawada, der mit einem Drehschuss scheiterte. Die Gastgeber hatten nur eine Möglichkeit durch Florian Nagel, der aber in VfL-Keeper Alexander Brunst seinen Meister fand. Und kurz vor der Pause der Aufreger des Spiels: Drochtersens Nagel sucht gegen Sarr den Kontakt und fällt. Schiedsrichter Jorrit Friedrich Eckstein-Staben zückt Rot, obwohl der Wolfsburger nicht letzter Mann war und Nagel keine klare Torchance hatte.

In Unterzahl versuchte der VfL im zweiten Durchgang weiter das Spiel für sich zu entscheiden, der Gastgeber stand weiterhin tief. Zawada hatte nach einer knappen Stunde die Führung auf dem Kopf, doch SV-Keeper Patrick Siefkes parierte sicher. Wenig später war es Mittelfeldmann Justin Möbius, der ebenfalls mit einem Kopfball scheiterte. So blieb es am Ende beim 0:0 - das war insgesamt das dritte Unentschieden beider Mannschaften im dritten Aufeinandertreffen.

SV Drochtersen/A. – VfL Wolfsburg II   0:0
Drochtersen/A.: Siefkes – Klee, Rogowski, Behrmann, Wolk, Sung – Nagel (85. Elfers), Zöpfken, Ioannou (90. Balat), Winkelmann – Gierke (72. Gooßen).
VfL II: Brunst – Kleihs, Klamt, Sarr, Schick – Wimmer, Condé (46. Hansen) – Stolze, Möbius (83. Stutter), Herrmann – Zawada (75. Donkor).
Tore: Fehlanzeige.
Zuschauer: 710.
Schiedsrichter: Eckstein-Staben (Storman).
Gelb: Gierke / Klamt, Schick.
Rot: Sarr (VfL/45.+2).

dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg