Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
VfL II mit Personalproblemen

Fußball-Regionalliga VfL II mit Personalproblemen

Schweres Auswärtsspiel für den VfL Wolfsburg II: In der Fußball-Regionalliga muss die Bundesliga-Reserve morgen (14 Uhr) beim Tabellennachbarn VfB Lübeck antreten.

Voriger Artikel
NFV-Kreis: Pinelli löst Bachmann ab
Nächster Artikel
Spieler der Woche: Dauerrenner des FC vorn

Krank: Stürmer Oskar Zawada kehrte von der U 19 Polens mit einer Lebensmittel-Vergiftung zurück.

Quelle: imago sportfotodienst

Der Traditionsklub aus der Hansestadt Lübeck hat sich als Aufsteiger bisher achtbar geschlagen. Mit 13 Zählern liegt der VfB als bester Neuling auf Platz sechs, übrigens punktgleich mit den Wolfsburgern, die Fünfter sind. Während die Gastgeber personell aus dem Vollen schöpfen können, beklagt Wolfsburgs Trainer Thomas Brdaric einige verletzte beziehungsweise kranke Spieler.

Jungprofi Paul Seguin, der beim 4:0 gegen Havelse früh mit einem Stirnhöhlen-Bruch ausgewechselt werden musste, wartet auf seinen OP-Termin. Angreifer Oskar Zawada hat sich bei der U 19 Polens laut Brdaric eine Lebensmittel-Vergiftung eingehandelt, Sebastian Stolze kehrte von der deutschen U-20-Auswahl mit einer Grippe zurück. Zudem fallen noch Innenverteidiger Jonas Sonnenberg und Keeper Carl Klaus (beide Zerrung) aus.

Da passt es gut, dass Neuzugang Ioannis Masmanidis nach seinen Adduktorenproblemen diese Woche erstmals voll das Mannschaftstraining absolvieren konnte, „und möglicherweise in der Startelf stehen wird“, so der Coach. Weitere Alternativen auf der Sechserposition neben dem gesetzten Sebastian Schulz wären Dennis Strompen, David Chamorro und Rico Schlimpert.

„In Lübeck müssen wir uns darauf einstellen, auch gegen das Publikum spielen zu müssen“, weiß Brdaric. An der Lohmühle haben in dieser Saison im Schnitt rund 1700 Fans die Stadiontore passiert. Wolfsburgs Trainer weiter: „Wir müssen ruhig bleiben, den Ball laufen lassen und auf unsere Chance warten.“

dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel