Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
VfL II: Trainingsstart mit Testkandidat

Fußball-Regionalliga VfL II: Trainingsstart mit Testkandidat

Gestern stand wie beim Bundesliga-Team der obligatorische Laktattest auf dem Programm, heute steigt Fußball-Regionalligist VfL Wolfsburg II in die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte ein. Mit dabei: der kroatische Testspieler Josip Filipovic. Morgen (18 Uhr) steht schon der erste Test gegen den Landesligisten Magdeburger SV Börde auf einem der Nebenplätze am Elsterweg an.

Voriger Artikel
Vorsfelde holt den WAZ-Cup
Nächster Artikel
Der Sieg-Rekord macht Vorsfelde stolz

Ab heute wieder im Training: Albion Avdijaj und der VfL II.

Quelle: Roland Hermstein

Der 18-jährige Filipovic vom kroatischen Zweitligisten NK Inter Zapresic ist ein rechter Außenverteidiger, aber auch in der Innenverteidigung einsetzbar. „Er wird gegen Magdeburg auf jeden Fall spielen“, hat sich VfL-Coach Thomas Brdaric bereits festgelegt. Möglich, dass der 1,84 Meter große Abwehrmann am Samstag (14 Uhr) auch gegen West-Regionalligist Rot-Weiß Essen aufläuft.

Brdaric erwartet in der Vorbereitung, dass seine Spieler - die gestern alle beim Laktattest dabei waren - konzentriert arbeiten: „Der Trainingsplan steht, wir werden jedoch in der Anfangsphase dosierte Einheiten dabei haben.“ Neben den Tests gegen Magdeburg und Essen stehen für die Brdaric-Schützlinge noch zwei weitere Spiele auf dem Programm, bevor es ins Trainingslager nach Belek (24. Januar bis 2. Februar) geht. Am 17. Januar kommt der 1. FC Magdeburg, am 22. Januar der SV Babelsberg 03. Beide Klubs spielen in der Regionalliga Nordost.

In Belek steht der Test gegen Regionalligist Berliner AK bereits fest, außerdem sind Spiele gegen Drittligist VfR Aalen und den ukrainischen Erstligisten FC Zarya Lugansk geplant. „Wir machen bewusst so viele Spiele, damit sich jeder Spieler präsentieren kann“, so Brdaric, „und um zum ersten Spiel gegen Tabellenführer Hamburger SV II fit zu sein.“

dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg