Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
VfL II: Erste Einheit mit Brdaric

Fußball-Regionalliga VfL II: Erste Einheit mit Brdaric

Pünktlich um 15 Uhr betrat Thomas Brdaric gestern zum ersten Mal den Trainingsplatz des VfL II am Elsterweg. 17 Spieler begrüßte der Fußball-Lehrer, darunter die beiden Zugänge Amin Affane (Energie Cottbus) und Robert Herrmann (Hannover 96 II). Zudem ist mit dem Österreicher Daniel Rosenbichler ein Testspieler dabei.

Voriger Artikel
Lupo/Martini: Im Endspurt dochnoch an Mörse vorbei zum Titel
Nächster Artikel
Hirsch will den nächsten Titel

Die ersten Anweisungen: Thomas Brdaric (vorn links) leitete gestern erstmals das Training des VfL II.

Quelle: Photowerk (bas)

Nach kurzen Ansprachen des Sportlichen Leiters Pablo Thiam und von Brdaric fand die erste Übungseinheit auf dem Kunstrasenplatz statt. Nach einigen Aufwärmrunden und Gymnastik mussten die Spieler einen Übungsparcours absolvieren - fast ausschließlich mit Ball. Brdaric gab unmissverständliche Kommandos, alle Spieler zogen mit.

Neben dem Platz übten lediglich die angeschlagenen Bjarne Thoelke, Pascal Borowski und Julian Klamt. Wobei Letzterer nach seinem Syndesmoseriss, den er sich vor vier Wochen zugezogen hatte, erstmals wieder einige Runden drehte. „Geht doch“, meinte der Kapitän grinsend. „Bald bin ich wieder da.“ Klamt hofft, dass er zu Beginn des Trainingslagers, das vom 7. bis 18. Juli in Bad Wörishofen steigt, wieder einsteigen kann. Ob dann der 19-jährige Linksverteidiger Rosenbichler von Admira Wacker Mödling II noch dabei ist, entscheidet sich in den nächsten Tagen. Thiam: „Wir werden ihn ein bis zwei Wochen genau anschauen.“

Heute steht der obligatorische Laktattest auf dem Plan, am Samstag kommt es zum ersten Test (18 Uhr, in Ottersleben) gegen Verbandsligist MSV Preußen Magdeburg. Am 2. Juli (18.30 Uhr) gastiert das Brdaric-Team bei Landesligist Teutonia Uelzen, am 4. Juli‘ (17 Uhr) kommt es im Stadion am Elsterweg zum Duell mit dem West-Regionalligisten Wattenscheid 09.

dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel