Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
VfL: Bachor hat beste Bedingungen

Triathlon VfL: Bachor hat beste Bedingungen

In knapp einem Monat startet Konstantin Bachor auf Fuerteventura in die Triathlon-Saison. Klar, dass der für den VfL Wolfsburg startende Polizei-Kommissar schon jetzt mitten in der Vorbereitung ist. Und wo könnte die besser laufen, als auf Fuerteventura selbst...

Voriger Artikel
Vorsfelde: Nur noch theoretische Chancen
Nächster Artikel
VfL-Ziel: Mit einem Sieg an die Tabellenspitze!

Top-Bedingungen: Konstantin Bachor auf Fuerteventura.

Schon in den vergangenen Jahren war Bachor auf der spanischen Insel, auch jetzt findet er dort für dreieinhalb Wochen optimale Voraussetzungen. „Bei 20 Grad und häufigen steifen Winden finde ich beste Bedingungen“, schwärmt der VfL-Triathlet, der ein besonderes Augenmerk auf das Lauftraining legt. Dass das Programm aufgeht, bestätigen erste messbare Verbesserungen. Am 22. März startet dann die Saison mit dem Lighthouse-Triathlon auf Fuerteventura, hier will Bachor seinen Titel verteidigen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel