Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
„Zirkus!“ DEL-Chaos entsetzt EHC-Profis

Eishockey „Zirkus!“ DEL-Chaos entsetzt EHC-Profis

Die lange Sommerpause läuft, manche Profis sind tausende Kilometer entfernt in der Heimat – doch das heißt nicht, dass sich Wolfsburgs Eishockey-Erstligaspieler nicht um das Chaos in der DEL scheren. Stürmer Mike Green etwa beobachtet selbst im weit entfernten San Antonio/Texas das Gezerre der Kassel Huskies und seufzt: „So ein Zirkus!“

Voriger Artikel
Niedersachsen-Open: Gold für Marco Hurtig
Nächster Artikel
TV-Jahn-Miniquartett holt in Paris Bronze

Da spielte er noch gegen Kassel: Wolfsburgs Christoph Höhenleitner (l.). Was sich nun um die Huskies tut, findet der EHCer „unglaublich“.

Quelle: Photowerk

Die juristischen Winkelzüge der Huskies, um sich dem von der DEL beschlossenen Rauswurf zu entziehen, finden in Experten-Kreisen nicht allzu viel Beifall. EHC-Manager Charly Fliegauf muss es gelassen sehen. Wie er das Vorgehen der Huskies wirklich findet, behält er dieser Tage lieber für sich, rechnet noch mit längerem Gezerre und ist gespannt: „Gibt es ein Urteil eines ordentlichen Gerichts, wird sich zeigen, ob die Satzung der DEL hält.“
Liga-Chef Gernot Tripcke erklärt: „Die Frage ist, ob Insolvenzrecht Gesellschaftsrecht bricht.“ Kassel hatte mit knapp drei Millionen Euro Schulden ein Insolvenzverfahren eingeleitet. Die DEL-Satzung gibt vor, dass ein eröffnetes Insolvenzverfahren bei entsprechender Abstimmung der Gesellschafter der DEL zum Ausschulss führen kann.
Diese Abstimmung verhinderte Kassel. Einmal mit dem berechtigten Hinweis auf einen Formfehler bei der Ladung, beim zweiten Mal per einstweiliger Verfügung.
Die Frankfurt Lions kämpfen ebenfalls ums Überleben. Wird das von ihnen beantragte Insolvenzverfahren eröffnet, können auch sie ausgeschlossen werden.
Mike Green verfolgt das Geschehen „per Internet“. Er sagt: „Das ist so schade nach einer für Deutschland tollen WM. Das wirkt doch wie in einer Zirkusliga.“ Angreifer Christoph Höhenleitner verfolgt es in Wolfsburg, meint: „Unglaublich, was da passiert.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.