Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Wagner und Carlson einig: „Stimmung ist der Hammer!“

Frauenfußball – U-20-WM Wagner und Carlson einig: „Stimmung ist der Hammer!“

Drittes Spiel für die deutschen U-20-Juniorinnen bei der Fußball-WM im eigenen Land: In Augsburg trifft die DFB-Auswahl heute (11.30 Uhr) auf Frankreich.

Voriger Artikel
Ein Baby für Milley
Nächster Artikel
Doppelter M-und-M-Sturm: Müller und Moser treffsicher

Mit dabei die Wolfsburgerinnen Selina Wagner, die zum Kader der U 20 gehört, und Britta Carlson, Botschafterin für die Frauen-WM 2011.
„Ich habe mich gefreut, dass ich spielen durfte“, strahlte Wagner am Freitag nach dem 3:1-Sieg über Kolumbien in Bochum, der den vorzeitigen Einzug für das DFB-Team ins Viertelfinale bedeutete. Die VfL-Mittelfeldspielerin wurde in der 62. Minute eingewechselt. Und war begeistert: „Die Atmosphäre im Stadion war wieder der Hammer.“
Dass die Stimmung bei dieser WM hervorragend ist, kann auch Carlson bestätigen. Die frühere Nationalspielerin war am Dienstag beim Eröffnungsspiel in Bochum, am Mittwoch sah sie in Dresden die Partie USA gegen Ghana (1:1) und Schweiz gegen Südkorea (0:4). „Es ist vorwiegend ein junges Publikum, viele Familien waren in den Stadien“, so Carlson, die bei dieser WM mit den anderen WM-Botschafterinnen, wie Renate Lingor und Sandra Minnert, im Rahmenprogramm eingebunden ist. Heute stehen in Augsburg Interviews, eine Talkrunde und eine Autogrammstunde auf dem Programm.
„Diese U-20-WM ist ein schöner Vorgeschmack auf das kommende Jahr“, ist Carlson überzeugt. „Die Organisation ist hervorragend, die Stimmung und das Wetter passt, außerdem wird guter Sport geboten. Die WM 2011 kann kommen…“

dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.