Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Top Fünf als Ziel: FC stellt Neue vor

Fußball Top Fünf als Ziel: FC stellt Neue vor

Unter die Top Fünf kommen – das ist das Ziel des FC Wolfsburg in der kommenden Saison. Darum rüstet der Fußball-Bezirksligist auf. Gestern stellte der Klub von Trainer Klaus Goertner zunächst ein neues Duo vor.

Voriger Artikel
Future: Vier Asse kämpfen um den Einzug ins Endspiel
Nächster Artikel
VfL II: Wolze mit Pech beim Start

Neu beim FC: Mohammed Rezzoug (l.) und Christian Gebert kommen von Staffelkonkurrent SV Sandkamp.

Christian Gebert und Mohammed Rezzoug heißen die Neuen, beide kommen von Staffelkonkurrent SV Sandkamp. Gebert war dort sogar Kapitän. „Christian ist ein guter Innenverteidiger“, sagt FC-Spartenchef Frank Weyer. „Mohammed wird uns im Mittelfeld verstärken.“ Auch die Verpflichtung von Adem Alija vom SV Osloß (ebenfalls Bezirksliga) ist schon unter Dach und Fach, nur beim Fototermin gestern fehlte der Angreifer.
Ziel sei es, den Kader ausgeglichen zu besetzen. „Wir wollen wieder kompakter stehen als in der Vorsaison“, erklärt Weyer. Da hatte der FC lange oben mitgespielt, am Ende reichte es aber nur zu Rang sechs. „Und diese Saison wird schwer, weil alle anderen Teams auch aufgerüstet haben, dass die Heide wackelt“, so Weyer.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.