Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Stadtmeisterschaft: Paarungen stehen fest

Fußball Stadtmeisterschaft: Paarungen stehen fest

Die Paarungen der 22. Wolfsburger Fußball-Stadtmeisterschaft, die vom 2. bis zum 11. August in Wendschott stattfindet, stehen fest. Im Stadt-Wolfsburg-Cup geht Landesligist Lupo/ Martini Wolfsburg als Titelverteidiger ins Rennen, den Cup der Privatbrauerei Wittingen gewann im Vorjahr der SV Barnstorf.

Voriger Artikel
VfL II: Ohne Wolze geht es am Montag ins Trainingslager
Nächster Artikel
Trainingsstart der VfL-Frauen: Neue bringen viel Qualität mit

Titelverteidiger im Stadt-Wolfsburg-Cup: Landesligist Lupo/ Martini trifft im Viertelfinale auf den VfR Eintracht Nord.

Für Oberliga-Absteiger Lupo/Martini Wolfsburg steht im Viertelfinale mit dem Bezirksligisten VfR Eintracht Nord keine leichte, aber eine doch lösbare Aufgabe auf dem Programm.
Barnstorf dagegen kann seinen Titel im Wittinger-Cup (Teams auf Kreisebene) nicht verteidigen, da der Kreisligist in diesem Jahr ins Teilnehmerfeld des Stadt-Wolfsburg-Cups (Mannschaften auf Bezirksebene) eingeordnet wurde. Auch Gastgeber WSV Wendschott spielt als Kreisligist in diesem Wettbewerb mit, trifft im ersten Spiel auf Bezirksliga-Absteiger TSV Hehlingen.
Wittinger-Cup
Montag, 2. August
FSG Neindorf/A. – TSV Sülfeld
SV Nordsteimke – MTV Hattorf
(beide 17.30 Uhr)
SSV Velstove – DJK Wolfsburg
TVJ Wolfsburg – Wespe Wolfsburg
(beide 19.15 Uhr)
Stadt-Wolfsburg-Cup
Dienstag, 3. August
Lupo/M. Wolfsburg – VfR Eintr. Nord
WSV Wendschott – TSV Hehlingen
(beide 17.30 Uhr)
SSV Vorsfelde – SV Barnstorf
VfB Fallersleben – TSG Mörse
(beide 19.15 Uhr)
l Die Halbfinals finden in beiden Wettbewerben am 5. August (Donnerstag) statt, die Partien um Platz drei und die Endspiele werden am 11. August (Mittwoch) ausgetragen.

dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.