Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Schmidt-Elf mit 13 neuen Spielern

Fußball – VfL-A-Jugend Schmidt-Elf mit 13 neuen Spielern

Mit gleich 13 neuen Spielern nahm die Bundesliga-A-Jugend des VfL Wolfsburg gestern das Training wieder auf. Mit dabei: die beiden Neuen Andac Gülereyüz (Hertha 03 Zehlendorf) und Murat Bildirici (Eintracht Frankfurt).

Voriger Artikel
Gestern Rugby, heute Ungarinnen
Nächster Artikel
Auch Klitzpera ist ein Kandidat

Die beiden externen Neuen: VfL-Coach Stephan Schmidt (M.) mit Murat Bildirici (l.) und Andac Gülereyüz.

Quelle: Photowerk (bas)

Das Duo ist neu beim VfL, die anderen Neuzugänge haben zuvor in der U 17 und in einem Fall sogar in der U 16 des Klubs gespielt. „Die beiden werden uns verstärken“, ist sich Stephan Schmidt sicher.

Dem Coach fehlen zurzeit sieben Spieler: Tolga Cigerci und Kevin Scheidhauer trainieren mit den Profis, ein Quintett ist mit der Regionalliga-Elf im Trainingslager. „Das zeugt von der Qualität unserer Ausbildung“, soSchmidt.

Vom 12. bis zum 18. Juli steht ein Trainingslager in Hohne an. Und am 16. Juli (15 Uhr) ist die A-Jugend von Eintracht Braunschweig erster Testspielgegner des VfLNachwuchses.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.